Los AngelesAndy Serkis und Amber Tamblyn verteilen Studenten-Oscars

Der britische Schauspieler Andy Serkis (53, "Der Hobbit", "Planet der Affen") und seine US-Kollegin Amber Tamblyn (34, "Django Unchained") werden die diesjährigen Studenten-Oscars verteilen.

BRITAIN-ENTERTAINMENT-CINEMA-GOODBYE CHRISTOPHER ROBIN
Andy Serkis (Bild) wird gemeinsam mit Amber Tamblyn die Preise verleihen. © APA/AFP/CHRIS J RATCLIFFE
 

Regisseurin Jennifer Yuh Nelson ("Kung Fu Panda 2") und der Produzent DeVon Franklin sollen bei der 44. Vergabe der begehrten Nachwuchspreise am 12. Oktober in Los Angeles ebenfalls als "Presenter" auf der Bühne stehen, wie die Filmakademie am Donnerstag bekanntgab.

Bei der Zeremonie werden 17 Filmemacher aus den USA und dem Ausland in sieben Sparten mit Trophäen geehrt. Aus Deutschland schafften es "Watu Wote/All of Us" von Katja Benrath (Hamburg Media School) und "Galamsey" von Johannes Preuss (Filmakademie Baden-Württemberg) unter die Preisträger. Bei der Verleihung wird die Rangfolge der Preise - Gold, Silber oder Bronze - bekanntgegeben.

Mit den Studenten-Oscars ehrt die Akademie seit 1972 Auslands-Regisseure und junge Talente von Filmhochschulen in den USA. In diesem Jahr wurden 1.587 Filme eingereicht. In den vergangenen Jahren waren immer wieder deutsche Produktionen ausgezeichnet worden.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.