Artikel versenden

Nobelpreisträger Ishiguro appelliert an die Literaturwelt

Literaturnobelpreisträger Kazuo Ishiguro sorgt sich um die Spaltung der Welt - und die Entwicklung der Literatur. In einer Rede in Stockholm hielt er am Donnerstag eine dramatische Rede.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel