In Deutschland

Handke und Jelinek laut Rangliste Top-Ten-Intellektuelle

Die einflussreichsten Intellektuellen Deutschlands sind laut einer Rangliste des Magazins "Cicero" Martin Walser, Peter Sloterdijk und Peter Handke.

Peter Handke wurde 1942 in Griffen geboren © APA/Georg Hochmuth
 

Peter Handke und die österreichische Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek gehören laut einer Rangliste des Magazins "Cicero" zu den wichtigsten Intellektuellen Deutschlands. Auf Platz 1 findet sich ihr Kollege Martin Walser, gefolgt von Philosoph Peter Sloterdijk. Handke liegt vor dem Ökonomen Hans-Werner Sinn auf Platz 3, Jelinek als zweithöchstgereihte Frau hinter Alice Schwarzer auf Rang 8.

Die Liste mit den 500 wichtigsten Intellektuellen wurde 2006 gestartet. Die Rangliste wird laut "Cicero" auf Grundlage der Präsenz in 160 Zeitschriften und Zeitungen sowie Erwähnungen im Internet und der Rechercheplattform Google Scholar erhoben.

Kommentieren