Grammy-Awards Weiße Rosen statt schwarze Roben

Grammys als Protest-Show: Viele Musikerinnen und Musiker kamen aus Solidarität mit der #TimesUp-Bewegung mit weißen Rosen zur Gala.

Protest in Weiß. Viele Stars drückten mit einer weißen Rose auf dem roten Teppich ihre Solidarität zur #TimesUp-Bewegung wider sexualisierte Macht und Benachteiligung von Frauen aus. Miley Cyrus kombinierte das friedvolle Weiß der Rose mit schwarzer Spitze ...

AFP

... wie auch Model, Sängerin und Schauspielerin Rita Ora ...

AFP

... viel Stoff investierte sie nicht in ihr Outfit ...

AFP

... Lady Gaga trägt ein kleines Röslein auf ihrer Schulter ...

AFP

... und maximale High Heels zu minimal undurchsichtigem Stoff ...

AFP

Auch viele Promi-Männer schlossen sich dem Protest an: wie zum Beispiel Musiker Khalid ...

AFP

... oder die Musikerkollegen Sting und Shaggy  ...

AFP

Dieser Rücken kann entzücken: Camila Cabello mit dem vielleicht aufregendsten Kleid der 60. Grammy Awards ...

AFP

... Es stammt von Vivienne Westwood und natürlich durfte auch die Rose, getragne in der Hand, nicht fehlen ...

AFP

Lana del Rey kombinierte ihr hinreißendes Kleid aus Creme mit einer weißen Rose (und Diadem) und viel Glitter

AFP

... und so sah ihr Kleid insgesamt aus ...

AFP

... Musikerkollegin Kesha ließ sich die Rose gleich einsticken. Sicher ist sicher.

AFP

... Auch Kendrick Lamar, immerhin fünffacher Grammy-Sieger 2018, kam mit weißer Rose ...

AFP

... Und Familie Pink machte einen Protest-Ausflug mit Mann und Tochter ...

AFP

... Auch Heidi Klum sparte nicht an der Rose an ...

AFP

... ihrem sonst stofflich eher knapp bemessenem Kleid ...

AFP

Politisch zeigte sich auch der gekrönte beste Nachwuchs: die kanadische Sängerin Alessia Cara

AFP

Viel Spaß mit den weiteren Bildern!

AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
1/25

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.