Artikel versenden

Fünftes Neujahrskonzert für Stardirigent Riccardo Muti

Der italienische Stardirigent Riccardo Muti hat am Montag bereits zum fünften Mal die Wiener Philharmoniker durch ihr Neujahrskonzert geführt. Das Programm stand ganz im Zeichen von Johann Strauß Sohn. Im Vorjahr hatte mit dem 35-jährigen Gustavo Dudamel der bis dato jüngste Dirigent das Neujahrskonzert geleitet. Im nächsten Jahr wird erstmals der Deutsche Christian Thielemann am Dirigentenpult stehen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel