Artikel versenden

"Tartuffe" in Graz: Ein Molière, den man nicht verpassen sollte!

Die letzte Premiere auf der großen Bühne des Grazer Schauspielhauses in diesem Jahr kann man auch als Heilsversprechen für die Zukunft sehen. Eine durchdachte, kurzweilige Inszenierung mit einem vom Publikum herzlich bedankten Ensemble.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel