Washington 40. Kennedy Preis an Ritchie, Lewis und Co.

Der Kennedy-Preis wird seit 1977 jährlich am ersten Dezember-Wochenende an Künstler für deren „außergewöhnliche Beiträge zur amerikanischen Kultur" vergeben. Geehrt wurden Lionel Ritchie, Gloria Estefan, Julie Andrews und viele andere.

Kennedy Preis in Washington

Eva Longoria

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Gloria Estefan

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Carmen de Lavallade

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Nicole Ritchie

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

LL Cool J

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Misty Copeland

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Lionel Ritchie

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Norman Lear

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Kennedy Preis in Washington

Leona Lewis

BRENDAN SMIALOWSKI/AFP

Nicole Richie

Greg Allen/Invision/AP

Karolina Kurkova

APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

LL Cool J mit seiner Familie

APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

Ballerina Stella Abrera und ihr Ehemann posieren für die Fotografen

APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

Lionel Richie mit seiner Familie

APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI
1/15

Kommentare (1)

Kommentieren
fastlife
0
0
Lesenswert?

omg

Eva "Lasagne" würde besser passen... meine güte was is denn mit der passiert?? :-0

Antworten