NachtkritikZucchero in Reifnitz: Er kam, sang und siegte

Großartige Bühnenshow und ein perfekter Mix aus Italo-Rock und Rhythm and Blues am Wörthersee. Zucchero und die großartige Band, die der Italiener mitgebracht hatte, begeisterten das Publikum.

Konzert - Adelmo Fornaciari alias Zucchero - Black Cat World Tour mit Special Guest Melanie C - Reifnitz August 2017
Zucchero beim Konzert in Reifnitz © Markus Traussnig
 

Ein paar Tickets für Stehplätze gibt es noch Samstagabend in Reifnitz. Aber viel Platz haben die Fans, von denen viele aus ganz Österreich, andere aus Italien angereist waren, nicht mehr. Stunden dauert es, bis sich all die Zucchero-Fans auf der Tribüne und auf den Stehplätzen vor der Bühne versammelt haben. Unterdessen sorgt Ex-Spice-Girl Mel C., auf Plakaten angekündigt als "Special Guest" für die Ouverture. Viel Würze konnte die 42-Jährige, die jüngst auch bei der Starnacht am Wörthersee geweilt hatte, dem Konzertabend allerdings nicht verleihen.

Denn alle warten nur auf einen: auf den Mann mit dem Hut. Auf Adelmo Fornaciari alias Zucchero, der dann auch - standesgemäß - mit "Partigiano Reggiano" die Bühne betritt. Für ein Rockfeuerwerk sorgt der 61-Jährige zu Beginn der perfekten Bühnenshow. Teil eins des, wie er später erklärt, 108. Konzertes seiner im September 2016 gestarteten "Black Cat" Welttournee, bildeten Songs des gleichnamigen, jüngsten Albums des musikalischen Multitalents.

Kärnten: Zucchero gastierte in Reifnitz

Zucchero gastierte in Reifnitz

Großartige Bühnenshow und ein perfekter Mix aus Italo-Rock und Rhythm and Blues am Wörthersee. Zucchero und die großartige Band, die der Italiener mitgebracht hatte, begeisterten am Samstag das Publikum. 

KLZ/Traussnig

Ex-Spice-Girl Mel C., auf Plakaten angekündigt als "Special Guest", sorgte für die Ouverture.

KLZ/Traussnig

Klicken Sie sich durch die Bilder!

KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
KLZ/Traussnig
1/16

Big Band

Großartig ist (auch) die Band, die Zucchero unter anderem über Italien, England, Deutschland, die USA und Japan bis nach Reifnitz begleitet hat. Der britische Keyboarder Brian Auger (77) ist mit von der Partie, Musiker aus Kuba und Jamaica, die Sängerin Tonya Boyd Cannon aus News Orleans, Schlagzeugerin Queen Cora Dunham und die Gitarristin Kat Dyson und viele andere sind ein perfektes, enthusiastisches Team.

Zucchero-Konzert begeisterte Fans in Reifnitz

"Jetzt gehen wir in die Vergangenheit", erklärt Zucchero dann und verklärt mit canzoni wie "Il Volo" oder "Diamante". Immer wieder wechselt er den Rhythmus und das Publikum geht begeistert mit. Der emotionoale Höhepunkt, eine Hommage an Luciano Pavarotti, kommt - notgedrungen - teilweise vom Tonband: Dazu verschwindet der Hintergrund des  Bühnenbilds, vorübergehend in der Versenkung und ein Video läuft an. Ein Film von einst, auf dem der junge Zucchero im Duett mit Star-Tenor"Miserere" singt. "Danke für diese großartige Zeit", sagt der Italiener und verbeugt sich ehrfürchtig.

Teuflisch gut

Gegen Ende des Konzerts verschwindet Zucchero kurz von der Bühne und lässt seine Musiker einige Register ihres vielfältigen Könnens ziehen. Dann ist er wieder da, bringt die Leute im Handumdrehen dazu, dass sie alle ihre Arme in die Höhe reißen und geht. Aber täuschen kann er die Fans nicht, die brav und immer lauter "Zugabe, Zugabe" rufen: "Senza Una Donna" hat er schließlich noch nicht gespielt. Tut er erst ganz zum Schluss. Vorher kommt noch "Diavolo In Me". Teuflisch gut.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.