21 ° C
Graz

Jiri Georg Dokoupil ist Lovis-Corinth-Preisträger

 

Der deutsch-tschechische Maler und Zeichner Jiri Georg Dokoupil erhält den Lovis-Corinth-Preis 2012. Mit der Auszeichnung solle sein international bedeutendes Gesamtwerk gewürdigt werden, teilte das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg am Donnerstag mit.

Dokoupils Werk zeichne seine experimentellen künstlerischen Techniken aus sowie die Fähigkeit, ästhetische Konzepte und gesellschaftliche Phänomene analytisch zu durchdringen. Der Preis wird dem Künstler im Sommer 2013 übergeben, bei der Eröffnung einer Ausstellung im Kunstforum, die neuere Arbeiten Dokoupils zeigen wird.

Dokoupil wurde 1954 in Krnov in der damaligen Tschechoslowakei geboren, aus der er 1968 mit seinen Eltern nach Deutschland floh. Von 1976 bis 1978 studierte er in Köln, Frankfurt/Main und bei Hans Haacke an der Cooper Union in New York. Anfang der 1980er Jahre war er Gründungsmitglied der Kölner Künstlergruppe "Mülheimer Freiheit" - benannt nach der gemeinsamen Atelieradresse Mülheimer Freiheit 110 - und zählte zu den "Neuen Wilden". Als Lehrer wirkte Dokoupil von 1983 an mit Gastprofessuren an der Kunstakademie Düsseldorf, in Madrid, Amsterdam und Kassel.

Der 1974 erstmals vom Kunstforum und der KünstlerGilde ausgelobte Preis wird seit 2006 im Zweijahresrhythmus verliehen. Zu den Preisträgern gehören Karl Schmidt-Rottluff, Oskar Kokoschka, Markus Lüpertz, Sigmar Polke und Timm Rautert. Im Jahr 2010 wurde der Preis mit Unterstützung der Freunde und Förderer des Kunstforums mit 10.000 Euro dotiert.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.