Bezahlter Inhalt

Glänzende Aussichten

Als führender Spezialist für industrielle Beschichtungsharze ist die allnex Gruppe weltweit erfolgreich und setzt weiter auf Wachstum.

Im Produktionswerk in Werndorf freuen sich Fachkräfte über ein Top-Arbeitsumfeld © Gery Wolf
 

Erst im Vorjahr hat sich durch eine Zusammenlegung die Größe der Firma allnex fast verdoppelt. Im Zuge dieses Schrittes hat allnex klar gezeigt, dass das Produktionswerk in Werndorf und das Forschungszentrum in Graz große Bedeutung für das Unternehmen haben: In die steirischen Standorte wurde und wird investiert. Geschäftsführer Götz Pelikan: „Ein wesentlicher Bereich unserer weltweiten Forschung ist hier in der Steiermark angesiedelt. Das ist ein reizvoller Ansatz für potenzielle Mitarbeiter.“ Die Anwendungsmöglichkeiten moderner Beschichtungsharze und Additive sind heute schon extrem breit gefächert: „Unser größter Kunde ist die Automobilindustrie. Allerdings haben wir insgesamt rund 900 Produkte im Sortiment, für verschiedenste Anwendungen von der Architektur (Stahlbau/Fassaden) bis hin zu Spezialitäten in der Elektronik.“

allnex austria gmbh

Branche: Beschichtungsharze
Standorte: Von weltweit 33 Produktionswerken findet sich eines in Werndorf und von 23 Forschungs- und Technologiezentren eines in Graz.
Alle Infos für Bewerber: www.allnex.com

allnex Gruppe
© allnex Gruppe

Eine zukunftssichere Branche mit vielfältigen Möglichkeiten, weiß HR-Managerin Ingrid Sattler: „Unsere Mitarbeiter profitieren von hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten – sowohl regional als auch global. Mit 56 Standorten auf der ganzen Welt ist allnex ein internationaler Arbeitgeber. Angefangen bei der Lehrlingsausbildung zum Mechatroniker, Chemielabortechniker oder Chemieverfahrenstechniker bis hin zum Forschungsbereich bestehen bei uns verschiedenste reizvolle Karrieremöglichkeiten. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in unserem Führungsteam wider.“ Florian Lunzer, Standortleiter des Grazer Forschungsteams, ergänzt: „Wer sich für den Bereich Chemie interessiert, ist in Graz und Umgebung bei uns einfach an der ersten Adresse.“
Steirisches Führungsteam: Florian Lunzer, Götz Pelikan und HR-Managerin Ingrid Sattler Foto © Gery Wolf

Bezahlter Inhalt