Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 20. August 2014 10:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neustart für die Koralpe Siedlung vor Lärm schützen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wolfsberg Nächster Artikel Neustart für die Koralpe Siedlung vor Lärm schützen
    Zuletzt aktualisiert: 09.06.2012 um 08:29 UhrKommentare

    Verband vergaß auf den neuen Meister

    Jubelstimmung bei Feldkirchen. Die Micheu-Elf lieferte beim 5:1-Sieg in Wolfsberg eine tolle Vorstellung ab, und als zwei Minuten nach Spielschluss das Resultat aus Spittal bekannt wurde, kannte der Jubel bei der jungen Elf keine Grenzen mehr.

    Foto © GEPA

    "Einen großen Dank an Spittal, denn wir haben nicht mehr an den Titel geglaubt", zeigte sich Trainer Robert Micheu als Strahlemann und Präsident Gottfried Zwatz legte nach: "Über die Saison waren wir sicherlich die beste Elf." Bezeichnend für den derzeitigen Zustand des KFV: Mit Feldkirchen als Meister hatte wohl auch der Verband nicht gerechnet, denn kein Vertreter war als Gratulant aufgekreuzt. Die Tiebelstädter schafften auf Anhieb die Rückkehr in die Regionalliga Mitte.

    Drautal, das die letzten sieben Runden auf Platz eins stand, musste sich im Derby gegen Spittal mit einem 0:0 begnügen und vergab dadurch die Chance auf den größten Erfolg der Klubgeschichte. Obwohl die Rovcanin-Elf nach dem Ausschluss des Spittalers Jürgen Pichorner (22.) einen Mann mehr hatte, konnte die Elf die Überlegenheit nicht nützen, um den Abwehrwall der Gastgeber zu knacken. Spittal fand sogar die besseren Torchancen vor. Entsprechend niedergeschlagen und enttäuscht verließen die Drautaler das Spielfeld.

    Nur noch statistischen Wert hatte der 3:0-Heimsieg des FC St. Veit gegen Völkermarkt. Die Herzogstädter feierten die meisten Saisonsiege, schafften damit noch den Sprung auf Platz zwei in der Tabelle.

    HANS SCHLEMITZ

    Mehr Wolfsberg

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Salzburg gegen Malmö in Bildern 

      Salzburg gegen Malmö in Bildern

       

      KLEINE.tv

      So wird das Wetter am Kärnten Läuft Wochenende

      Beim Laufen gibt es ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, höchstens die...Bewertet mit 5 Sternen

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!