Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 10:12 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ab sofort mit dem frischen Wind Segen für "Räder der Hoffnung" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wolfsberg Nächster Artikel Ab sofort mit dem frischen Wind Segen für "Räder der Hoffnung"
    Zuletzt aktualisiert: 10.02.2012 um 18:52 UhrKommentare

    Raucher-Lounge im Kuss geplant

    Im rauchfreien Kuss in Wolfsberg müssen die Gäste ihrem Laster im Zelt auf der Terrasse frönen. Bis zur nächsten Ballsaison soll das Veranstaltungszentrum eine Raucher-Lounge bekommen.

    "Wir sind rauchfrei!" Das steht seit Jahren auf der riesigen ausgebleichten Zigarette vor dem Wolfsberger Kuss

    Foto © KLZ/Friedl"Wir sind rauchfrei!" Das steht seit Jahren auf der riesigen ausgebleichten Zigarette vor dem Wolfsberger Kuss

    Immer wieder kommt es bei Veranstaltungen im Kuss Wolfsberg vor, dass sich nicht alle an das Rauchverbot halten. Dieses wurde im Sommer 2007 verordnet, Raucher müssen seitdem ihrem Laster im Zelt auf der Terrasse frönen. Doch gerade bei den jetzigen eisigen Temperaturen ist es dort zum Rauchen trotz der vier elektrischen Heizgeräte viel zu kalt. Und so wurde die eine oder andere Zigarette trotz Verbots in den eingeheizten Kuss-Räumlichkeiten "inhaliert".

    Mit den unerlaubten Qualmereien im Kuss könnte bald Schluss sein, immerhin ist jetzt eine Raucher-Lounge geplant. "Wir müssen etwas für die Raucher tun. In der nächsten Ballsaison wird es eine Lösung geben", kündigt Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) an. Stadtwerke-Referent Harald Trettenbrein (FPK): "Als zuständiger Referent habe ich den Stadtwerke-Chef beauftragt, zwei Varianten zu planen und in den nächsten 14 Tagen vorzulegen."

    Lüftung bereits vorhanden

    Die billigere Variante wäre, die fixe Holztüre bei der ehemaligen elektrischen Garderobe durch eine Glastüre zu ersetzen. Eine Lüftungsanlage ist im 45 Quadratmeter großen Raum mit Glaskuppel, der bei Veranstaltungen gerne als Extra-Bar benutzt wird, bereits vorhanden. Die teurere Variante wäre der Bau eines verglasten Wintergartens auf der Terrasse, wo das Raucherzelt steht. "Die schnellste, günstigste und richtige Variante ist meiner Meinung nach die Verglasung der alten Garderobe, weil eine Absaugung bereits vorhanden ist", sagt Trettenbrein.

    Stadtwerke-Chef Dieter Rabensteiner dazu: "Wir prüfen beide Varianten, doch es gibt noch keine Kostenschätzungen und auch keine Visualisierungen." Im März wird der Stadtwerke-Beirat über beide Vorschläge diskutieren.

    Teile des Zeltes sind offen

    Ist die Raucher-Lounge fertig, hat das teilweise offene Zelt auf der Terrasse ausgedient. Laut Rabensteiner dürfe das 60-Quadratmeter-Zelt aus feuerpolizeilichen Gründen nicht an die Fassade angeschlossen sein, damit die fünf Fluchtweg-Türen neben der Theke frei bleiben: "Wir dürfen das Zelt auch nicht rundum mit Planen einhüllen und wenn große Teile des Zeltes offen sind, helfen bei minus zwölf Grad die elektrischen Heizgeräte nichts. Und mit Gasheiz-Schwammerln dürfen wir im Zelt nicht heizen", erklärt Rabensteiner die Problematik.

    BETTINA FRIEDL

    Foto

    Foto © KLZ/Friedl

    Bild vergrößernDie elektrischen Heizgeräte helfen im Raucherzelt bei eisigen Temperaturen so gut wie nichts Foto © KLZ/Friedl

    Foto

    Foto © KLZ/Friedl

    Bild vergrößernDie alte Garderobe, wo zurzeit Sessel untergebracht sind, soll zur Raucher-Lounge werden Foto © KLZ/Friedl

    Daten und Fakten

    Rauchverbot. Seit Sommer 2007 ist das Kuss Wolfsberg rauchfrei. Im Zelt auf der Terrasse ist Rauchen erlaubt.

    Vorschläge. Nun soll die alte Garderobe mit einer Glastür ver-sehen und zur Raucher-Lounge umgewandelt oder auf der Terrasse ein verglaster Wintergarten für Raucher errichtet werden.

    Mehr Wolfsberg

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Freitag, 31. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 35%
        Wolkig Nebel
      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000



      Babys aus der Region

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Flieger mit großer Chance
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Einfach köstlich

      Foto: Emhofer

      Von deftiger Hausmannskost bis hin zu leichten Schmankerln - im Weblog finden Sie tolle Rezepte von KöchInnen aus der Region und kulinarische Raritäten.

      EmhoferTV

      Zum Blog von Josef Emhofer

      Egal wo im Lavanttal etwas los ist, Josef Emhofer ist mit dabei! In seinem Blog EmhoferTV finden Sie Fotos, Videos und Berichte von den verschiedenen Events im Bezirk Wolfsberg.

      Events der Umgebung

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!