Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 01:48 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neue Wege auf alten Pfaden gehen "Kleine"-Redaktion: Salzburg wird wieder Meister Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wolfsberg Nächster Artikel Neue Wege auf alten Pfaden gehen "Kleine"-Redaktion: Salzburg wird wieder Meister
    Zuletzt aktualisiert: 14.01.2010 um 21:08 UhrKommentare

    Werkstätte für Behinderte ist in Arbeit

    Gemeinde Reichenfels reichte beim Land Pläne für eine Behindertenwerkstätte ein. Zwölf beeinträchtigte Jugendliche sollen dort betreut werden.

    In der geplanten Werkstätte sollen sich die Jugendliche unter anderem mit Holzarbeiten beschäftigen

    Foto © Kleine ZeitungIn der geplanten Werkstätte sollen sich die Jugendliche unter anderem mit Holzarbeiten beschäftigen

    Lange wurde über ein Sozialprojekt in Reichenfels diskutiert, nun liegt ein Konzept auf dem Tisch. "Es wurde ein Vorprojekt beim Land eingereicht, das eine Behindertenwerkstätte mit mobilem Betreuten Wohnen vorsieht", sagt Bürgermeister Manfred Führer (ÖVP). Nun warte man auf eine Entscheidung vom Land.

    Ausgelegt ist die Werkstätte auf zwölf Personen im Lehrlings- alter. "Das Problem ist, dass es für beeinträchtigte Jugendliche nach dem Schulabschluss keine entsprechende Weiterbetreuung gibt", so Führer. Dem wolle man entgegenwirken. Wünschenswert wäre es, wenn mit der Umsetzung noch heuer begonnen wird. In der Werkstätte sollen sich die Jugendlichen unter anderem Holzarbeiten widmen.

    Kombination mit Kultursaal

    Außerdem soll ein Betreutes Wohnen zur Verfügung stehen, aber auf mobiler Basis. "Es ist nicht angedacht, dass die Jugendlichen dauerhaft dort wohnen, sondern mit zeitweiser Betreuung untergebracht sind", sagt Führer. Im Zuge der Umsetzung des Sozialprojekts ist eine Lösung in Kombination mit einem neuen Kultursaal angedacht. Bisher fanden Veranstaltungen der Gemeinde im Saal des Hotels Steinkellner statt, dieses schloss jedoch im Vorjahr seine Pforten. Führer: "Zur Werkstätte soll ein Kultursaal zugebaut werden, der von der Gemeinde und der Sozialeinrichtung benutzt wird."

    Warten auf Zusicherung

    Bei den Kosten für das Projekt, den möglichen Betreibern und dem Standort gibt sich Führer zurückhaltend. "Wir wollen die Zusicherung des Landes abwarten", so Führer. Auch Soziallandesrat Christian Ragger (Die Freiheitlichen) nimmt dazu noch nicht Stellung: "Offizielles gibt es erst bei einer Pressekonferenz in zwei Wochen." Durchgesickert ist aber von Gemeindeseite, dass die Vereine "AVS", "pro mente" und "autArk" als Betreiber vorgeschlagen wurden. Als Standort wird das Areal des Hotels Steinkellner ins Auge gefasst.

    Übrigens: Auch in St. Andrä soll heuer ein ähnliches Sozialprojekt umgesetzt werden (die Kleine Zeitung berichtete). Ursprünglich waren dort 24 Betreuungsplätze geplant, nun werden mit dem Standort Reichenfels jeweils zwölf Plätze angepeilt.

    RENE FINDENIG

    Sozialprojekt in Reichenfels

    Vorhaben. In der Gemeinde Reichenfels soll eine Behindertenwerkstätte für zwölf beeinträchtigte Jugendliche samt mobilem Betreuten Wohnen entstehen.

    Kombi-Lösung. Bei der Umsetzung des Projekts soll ein Kultursaal für die Gemeinde gebaut werden, der gemeinsam genutzt wird.

    Stand. Das Projekt wurde beim Land eingereicht. Derzeit wartet die Gemeinde auf grünes Licht für die Umsetzung, die noch heuer erfolgen soll.

    Betreiber. Als mögliche Betreiber für die Werkstätte werden die Vereine "AVS", "pro mente" und "autArk" ins Auge gefasst.

    Mehr Wolfsberg

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000



      Babys aus der Region

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Der WAC-Mann ruft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Einfach köstlich

      Foto: Emhofer

      Von deftiger Hausmannskost bis hin zu leichten Schmankerln - im Weblog finden Sie tolle Rezepte von KöchInnen aus der Region und kulinarische Raritäten.

      EmhoferTV

      Zum Blog von Josef Emhofer

      Egal wo im Lavanttal etwas los ist, Josef Emhofer ist mit dabei! In seinem Blog EmhoferTV finden Sie Fotos, Videos und Berichte von den verschiedenen Events im Bezirk Wolfsberg.

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!