Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 21:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vom Bauernhof auf die große Bühne Velden trifft Lavanttal Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wolfsberg Nächster Artikel Vom Bauernhof auf die große Bühne Velden trifft Lavanttal
    Zuletzt aktualisiert: 15.07.2009 um 19:50 UhrKommentare

    Damit die Ferien schön spannend sind

    Entspannung und Ruhe für die Eltern, Spiel und Spaß für die Kinder? Wir zeigen, was im Tal in den Ferien am Plan steht: Angefangen von Sprach-Erlebnistagen, über Sport und Musik bis hin zur Kunst.

    Ob Ritterspiele, Badeausflüge, Entdeckungstouren oder ein Europaausstellungs-Besuch - im Sommer wird den Kindern viel geboten

    Foto © APAOb Ritterspiele, Badeausflüge, Entdeckungstouren oder ein Europaausstellungs-Besuch - im Sommer wird den Kindern viel geboten

    Endlich Ferien! Damit aber auch die Eltern zu etwas Entspannung kommen und den Kindern nicht langweilig wird, bieten einige Gemeinden ein betreutes Kinderferienprogramm an. Während Bad St. Leonhard, Frantschach-St. Gertraud und Preitenegg keine betreuten Veranstaltungen geplant haben, ist man in den Gemeinden Lavamünd, Reichenfels, St. Andrä, St. Georgen, St. Paul und Wolfsberg spielerisch bestens versorgt.

    Wolfsberg

    Das wohl umfassendste Programm hat Wolfsberg auf die Beine gestellt. Das Angebot reicht von Wandertouren, Badefahrten und Schifffahrten bis hin zu Ritterspielen. Ausführlich kann man sich im Netz unter www.wolfsberg.at informieren. Außerdem werden ein Wanderbus, ein Wanderprogramm und Stadtführungen geboten. Neu: "Wir haben das Programm pädagogisch abgerundet und bieten einen spielerischen Sprachkurs an", sagt Tourismusreferent Jürgen Nickel. Die Italienischkurse sind fünftägig und starten am 27. Juli und 17. August, von 9 bis 17 Uhr. Je zwei Altersgruppen von drei bis sechs und sieben bis zwölf Jahren wird es geben. Kosten: 110 Euro pro Kind - inklusive Mittagessen und Arbeitsmaterialien. Infos gibt es ebenfalls im Netz. Betreut werden die Kleinen aber auch den ganzen Sommer lang in der Kindergruppe LKH-Zwerge: Telefon (0 43 52) 373 26. Und der Kindergarten Gries hat nur in den beiden letzten Augustwochen geschlossen. Auskünfte unter Telefon (0 43 52) 542 35.

    Reichenfels

    Spannende Nachtwanderungen mit Lagerfeuer gibt es jeden Montag um 20.30 Uhr in Reichenfels - und zwar bis 24. August. Tagsüber werden immer dienstags um 13 Uhr Wanderungen zur "Reiter-Ranch Ponderosa" angeboten - für "Geh-Faule" auch per Traktor. An den Donnerstagen bis 27. August gibt es geführte Almwanderungen. Geöffnet ist bis September der "Fuß'gfühl-Park", auf Anfrage bei Edeltraud Koinig unter Telefon (0 65 0) 732 73 90 auch mit Kinderprogramm. Nähere Infos unter www.reichenfels-erleben.at.

    St. Paul

    In St. Paul bietet die Gemeinde eine kostenlose Sommerbetreuung für Gemeindebürger an. "Zwei Lehrer mit Hilfskräften betreuen die Kinder von 7 bis 17 Uhr. Wir haben bereits 36 Anmeldungen und es sind noch Plätze frei", sagt Amtsleiter Karl Heinz Grillitsch. Nur das Mittagessen um 3,80 Euro ist zu bezahlen. Die Veranstaltungen mit der Gruppe sind breit gefächert: Schwimmen, Radfahren und Ausflüge stehen auf dem Programm. Auskünfte gibt es im Gemeindeamt unter Telefon (0 43 57) 20 17. Und auch im Rahmen der Europaausstellung im Stift gibt es ein Kinderprogramm. Betreuungen finden von Mittwoch bis Sonntag bis Ende September von 10 bis 16 Uhr statt - mit Bastelkursen und Spielen. Und auch Kinderführungen, eine Rätselrallye, Workshops oder Schreib- und Malkunst können die Kleinen und Größeren kennen lernen. Details dazu gibt es im Stift St. Paul unter Telefon (0 43 57) 201 90.

    St. Georgen

    Auch in St. Georgen sind die Kinder bei der Sommerbetreuung der Gemeinde bestens versorgt. Die Betreuung läuft ab sofort bis 31. Juli von 6.30 bis 13 Uhr und vom 3. August bis Schulbeginn von 6.30 bis maximal 17.30 Uhr. Das Programm richtet sich an Kinder ab vier Jahren, pro Woche kostet die Betreuung fünf Euro. Infos gibt's beim Gemeindeamt unter (0 43 57) 213 30.

    Lavamünd

    So gut wie voll besetzt ist das Erlebniscamp des Sportvereins Lavamünd von morgen bis Sonntag. Dabei wird am Sportplatz übernachtet und Kletterausflüge und Bootsfahrten für die Kinder von sieben bis 16 Jahren unternommen. Vereinsmitglieder zahlen 35 Euro, sonst kostet der Spaß 50 Euro. Infos gibt es beim Sportverein unter Telefon (0 65 0) 333 98 09.

    St. Andrä

    Spielerisch Wissenswertes über Pflanzen und Tiere können Sieben- bis 13-Jährige am St. Andräer See bei den kostenlosen Forschertagen jeweils samstags bis Ende August lernen - von 13 bis 18 Uhr. Als nächtlicher Entdecker kann man sich im Forschercamp betätigen, vom Samstag, dem 8. August ab 18 Uhr, bis Sonntag, 9. August um 10 Uhr, Anmeldungen für Kinder ab zehn Jahren unter Telefon (0 43 58) 363 711. Und die Wasserrettung am See bietet am 25. Juli einen Kindernachmittag an, einen Rettungsschwimmkurs am 3. August. Infos gibt's im Tourismusamt unter Telefon (0 43 58) 27 10 20.

    RENE FINDENIG

    Mehr Wolfsberg

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000



      Babys aus der Region

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Horst Baumgartner erspielte sich den Ring
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Einfach köstlich

      Foto: Emhofer

      Von deftiger Hausmannskost bis hin zu leichten Schmankerln - im Weblog finden Sie tolle Rezepte von KöchInnen aus der Region und kulinarische Raritäten.

      EmhoferTV

      Zum Blog von Josef Emhofer

      Egal wo im Lavanttal etwas los ist, Josef Emhofer ist mit dabei! In seinem Blog EmhoferTV finden Sie Fotos, Videos und Berichte von den verschiedenen Events im Bezirk Wolfsberg.

      Events der Umgebung

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!