Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. September 2014 11:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Herbst begann mit Wassermassen Sozialschule sucht noch Lehrhaushalte Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wolfsberg Nächster Artikel Herbst begann mit Wassermassen Sozialschule sucht noch Lehrhaushalte
    Zuletzt aktualisiert: 31.01.2009 um 21:21 UhrKommentare

    Es krabbelt und wuselt in den Wohnzimmern

    Tierische Exoten: Einige Wolfsberger mögen es außergewöhnlich. Die Kleine Zeitung hat sich auf die Spuren der ungewöhnlichsten Haustiere gemacht.

    Patrick Feimuth aus Preitenegg hat eine Vorliebe für exotische Tiere. Auch zwei Vogelspinnen dürfen in seiner Sammlung nicht fehlen

    Foto © SchmerlaibPatrick Feimuth aus Preitenegg hat eine Vorliebe für exotische Tiere. Auch zwei Vogelspinnen dürfen in seiner Sammlung nicht fehlen

    Hund, Katze oder Kaninchen - diese Tiere stehen bei den meisten Lavanttalern ganz oben auf der Liste der beliebtesten Haustiere. Einige jedoch haben sich für eine etwas außergewöhnliche Tierart entschieden. Sie halten Geckos, Lamas, Vogelspinnen, Schlangen oder Piranhas als Haustier. Ob schuppig, giftig oder stachlig - außergewöhnlich muss es sein. Die Kleine Zeitung hat sich auf Spurensuche begeben.

    Außergewöhnlich. Geckos, ägyptische Stachelmäuse, Afrikanische Weißbauch-igel, Chinchillas, Krallenfrösche und zwei Vogelspinnen darf Patrick Feimuth aus Preitenegg (rechts) sein Eigen nennen: "Tiere sind meine Leidenschaft und je außergewöhnlicher diese sind, desto besser. Ich erforsche und beobachte sie auch gerne."

    Foto

    Foto © KK/Privat

    Sarah kümmert sich liebevoll um "Safira"Foto © KK/Privat

    Rotfüchsin "Safira". Ein ganz besonderes Haustier findet man auch im Raum Wolfsberg. Hier wurde ein verwaister Rotfuchs großgezogen, der von seiner Taufpatin Sarah den Namen "Safira" bekommen hat. "Füchse sind äußerst sensible Tiere und vor allem bei Kindern sehr zutraulich. Es ist ein Irrglaube, dass Füchse mordende Monster sind", so Sarah, die sich auch liebevoll um die kleine Füchsin kümmert.

    Auslauf in Natur. Rotfüchsin "Safira" wurde seit Beginn ihres Lebens mit einer Babyflasche großgezogen und bekam zum Teil auch Babynahrung. Mehrmals in der Woche bekommt die Fuchsdame Auslauf in der freien Natur, doch jedes Mal kehrt sie auch wieder zurück. Wer jetzt allerdings glaubt, er muss sich unbedingt auch einen Fuchs zulegen, dem sei gesagt: Wildtiere sind keine Kuscheltiere. . .

    Willkommen bei "Sir Ramses" und "Lady". Am Steinberg in St. Georgen heißt es öfter "toi, toi, toi", denn es wird manchmal kräftig über die Schulter gespuckt. Hier sind nämlich zwei stolze Lamas zu Hause.

    Foto

    Foto © Schmerlaib

    Die beiden Lamas sind für Ines Thamerl ihr "Ein und Alles"Foto © Schmerlaib

    Eigenes Gehege. Ines Thamerl hat sich von klein auf ein außergewöhnliches Tier gewünscht, und es musste unbedingt ein Lama sein. "Ich habe mit meinen Eltern gekämpft damit ich zwei bekomme. Ich liebe diese Tiere, weil sie so viel Ruhe ausstrahlen", so die 21-Jährige. "Sir Ramses" und "Lady", wie die beiden Tiere liebevoll genannt werden, werden in einem eigenen Gehege auf mehr als 1000 Metern Seehöhe gehalten. Zum Fressen bekommen sie Gras, Heu und Zusatzfutter. Langweilig wird es mit einem Lama allerdings nie: "Manchmal könnte man Lamas mit einem Formel-1-Auto verwechseln, weil sie so ähnliche Geräusche machen", so Thamerl, die selbst als stolze Lama-Besitzerin nicht vor einer Ladung Spucke verschont geblieben ist.

    MARTINA SCHMERLAIB

    Foto

    Foto © Schmerlaib

    Papagei "Burli" macht es sich auf der Schulter seiner Besitzerin gemütlichFoto © Schmerlaib

    Foto

    Foto © Schmerlaib

    Bei Michael Dohr lebt eine Würgeschlange in seinem TerrariumFoto © Schmerlaib

    Mehr Wolfsberg

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000



      Babys aus der Region

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Nächstenliebe ist für Josef Marketz Chefsache
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Einfach köstlich

      Foto: Emhofer

      Von deftiger Hausmannskost bis hin zu leichten Schmankerln - im Weblog finden Sie tolle Rezepte von KöchInnen aus der Region und kulinarische Raritäten.

      EmhoferTV

      Zum Blog von Josef Emhofer

      Egal wo im Lavanttal etwas los ist, Josef Emhofer ist mit dabei! In seinem Blog EmhoferTV finden Sie Fotos, Videos und Berichte von den verschiedenen Events im Bezirk Wolfsberg.

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!