EberndorfVölkermarkter Tanzgruppe sichert sich Platz bei der Weltmeisterschaft

Die Tänzerinnen der Gruppe „P.A.D.C“ holten sich beim Tanzbewerb „Dance Star Austria“ in Villach den ersten Platz. Jetzt geht es zur Weltmeisterschaft nach Poreč.

Strahlende Gesichter: Die Gruppe "P.A.D.C" fährt zur WM
Strahlende Gesichter: Die Gruppe "P.A.D.C" fährt zur WM © Tanzhof
 

Lea Unterberger, Vivian Lamprecht, Jasmin Eberhard, Leonie Heilinger, Laja Orsini-Rosenberg, Johanna Krois und Leonie Conradi können ihr Glück kaum fassen. Die Tanzgruppe, die sich „P.A.D.C“ nennt, holte sich den Österreichischen Meistertitel beim Tanzwettbewerb „Dance Star Austria“ in Villach. Angetreten sind sie in der Kategorie „Urban Dance Styles und Hip Hop“. Nun geht es für die tanzbegeisterten Mädels, die mit Trainer Markus Isopp am Tanzhof in Oberburg am Klopeiner See trainieren, zu den Weltmeisterschaften der ESDU (European Show Dance Union) nach Poreč.

„Ich bin sehr stolz auf die Tänzerinnen und über mein motiviertes Team, die so einen Erfolg erst möglich machen“, sagt Tanzhof-Inhaber Michael Baumann. „Es war ein toller Bewerb auf wirklich hohem Niveau. Die Konkurrenz war sehr stark, umso mehr freut es uns, dass wir gewonnen haben. Wir haben bis zuletzt intensiv trainiert“, sagt der Trainer Markus Isopp, der mit der Tanzgruppe vom 23. bis 27. Mai zur Weltmeisterschaft fährt. Die WM ist für Isopp quasi bereits ein Heimspiel. Zwei Mal hat er bereits daran teilgenommen, einmal mit der Gruppe „Insane in the Brain“, die er ebenfalls am Tanzhof trainierte und 2015 holte er sich mit einem Solo-Auftritt in der Kategorie „MTV Commercial“ den Weltmeistertitel.

Trainer Markus Isopp mit der Tanzgruppe „P.A.D.C“
Trainer Markus Isopp mit der Tanzgruppe „P.A.D.C“ Foto © Privat

Kommentieren