Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 20:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Schiedsrichter-Referent vor viertem Finalspiel unter Druck König nahm von Krone Abschied Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Völkermarkt Nächster Artikel Schiedsrichter-Referent vor viertem Finalspiel unter Druck König nahm von Krone Abschied
    Zuletzt aktualisiert: 22.02.2012 um 20:16 UhrKommentare

    Die "alte Feuerwehr" blüht jetzt auf

    In Völkermarkt hat der Umbau der alten Feuerwehr-Räume begonnen. "Blumen Wanda" zieht im Erdgeschoß ein. Baustart für Fachmarktzentrum St. Ruprecht Mitte März.

    In den Räumen der ehemaligen Feuerwehr wird auf Hochtouren gearbeitet

    Foto © KLZ/JagerIn den Räumen der ehemaligen Feuerwehr wird auf Hochtouren gearbeitet

    In der vergangenen Woche wurde mit den Bauarbeiten in der alten Feuerwehr in Völkermarkt begonnen. Wie berichtet, zieht nach zehn Jahren wieder Leben in die Räumlichkeiten ein. "Momentan wird im Inneren gearbeitet", sagt Sachbearbeiter Günter Lobnig. Abbrucharbeiten stehen auf dem Programm. Unter anderem werden Böden herausgerissen und Durchbrüche gemacht. Gelüftet ist inzwischen das Geheimnis, wer dort einziehen wird.

    "Blumen Wanda" wird von der Klagenfurter Straße in die ehemaligen Feuerwehr-Räumlichkeiten übersiedeln und ein erweitertes Sortiment anbieten. Neben Blumen wird es eine kleine Geschenkboutique und einen Weinkeller mit österreichischen Weinen geben.

    Es mangelte an Platz

    "Das Hauptaugenmerk bleibt aber auf den Blumen", sagt Geschäftsführerin Wanda Glantschnig. Wie es zur Schiene mit dem Wein gekommen ist, erklärt Glantschnig so: "Wir haben das zusätzliche Angebot mit dem Wein schon ausprobiert. Es ist von den Kunden gut angenommen worden." Es mangle allerdings am jetzigen Standort an Platz.

    Wenn die Temperaturen milder werden, wird mit den Bauarbeiten im Freien begonnen. Bekanntlich werden die Geschäftsflächen im Erdgeschoß zum Vorplatz hin um vier Meter erweitert und mit einer Glasfassade versehen. Weiters wird eine Kurzparkzone für sechs Fahrzeuge errichtet. Insgesamt werden 725.000 Euro in Umbau und Sanierung investiert. Die Fertigstellung ist für Ende Juli dieses Jahres ins Auge gefasst.

    Neuigkeiten gibt es auch vom geplanten Fachmarktzentrum im Völkermarkter Stadtteil St. Ruprecht. Das ehemalige Ottitsch-Haus wurde bereits abgerissen, der Schutt beseitigt. "Offizieller Baubeginn ist Mitte März", sagt Hans Enzi von der Abteilung Baupolizei. Der Zu- und Umbau soll im September fertig sein.

    PETRA LERCHBAUMER

    Foto

    Foto © KLZ/Jager

    Bild vergrößernDas ehemalige Ottitsch-Haus wurde für das Fachmarktzentrum bereits abgerissen Foto © KLZ/Jager

    Mehr Völkermarkt

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000



      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Sein Wissen ist Gold wert
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!