Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 19. September 2014 07:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Gemeinde besitzt kein Vetorecht" Frauen liefen erfolgreich für den guten Zweck Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Völkermarkt Nächster Artikel "Gemeinde besitzt kein Vetorecht" Frauen liefen erfolgreich für den guten Zweck
    Zuletzt aktualisiert: 06.09.2010 um 21:40 UhrKommentare

    Spraydose explodierte in Küche

    Eine Dose mit Insektenspray war in einem Haus in St. Kanzian in der Nähe des Zusatzherdes abgestellt, als sie explodierte. Die Druckwelle beschädigte die Wohnung, ein Fenster wurde aus der Verankerung gerissen. Ein Urlauber wurde verletzt.

    Foto © Fotolia: Grischa Georgiew

    Zu einer Explosion kam es am Montagabend gegen 20.15 Uhr in der Küche des Wohnhauses eines 47-jährigen Mannes in St. Kanzian am Klopeiner See. Auf einem Aluminiumriffelblech in der Nähe des Zusatzherdes war eine Dose mit Insektenspray abgestellt. Durch die Wärme erhöhte sich der Druck in der Dose so stark, dass sie explodierte und gegen den Plafond geschleudert wurde. Durch die anschließende Druckwelle wurde ein Fenster samt Rahmen aus der Verankerung gerissen. Bei einem weiteren Fenster barst die Doppelverglasung, die Splitter wurden mehr als 25 Meter verstreut. Ebenfalls beschädigt wurden die Küchentür sowie die Rahmen dreier weiterer Türen.

    Zum Glück befand sich zu diesem Zeitpunkt niemand direkt in der Küche. Ein 62-jähriger Urlauber aus Deutschland, der allerdings in der Nähe stand, erlitt im Bereich des linken Unterarms und des linken Auges Brandverletzungen. "Ein Gefäß wie eine Spraydose hält durch den gewölbten Boden einen gewissen Druck aus, wird dieser jedoch zu hoch, so kann der Behälter gesprengt werden", erklärt Landeschemiker Erich Polzer. Dass ein Behälter birst, kann übrigens nicht nur bei einer mit Treibgas gefüllten Spraydose passieren. "Steht eine total volle Flasche mit Kernöl zu lange in der Sonne, erhöht sich der Druck auf die Flaschenwand so sehr, dass das Gefäß zerstört wird", weiß Polzer.

    ULRIKE GREINER

    Mehr Völkermarkt

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000



      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Musisches Naturtalent
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!