Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 18:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gräbersegnungen in den Kärntner Pfarren Prüfer bringen Fahrschulen ins Schleudern Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Völkermarkt Nächster Artikel Gräbersegnungen in den Kärntner Pfarren Prüfer bringen Fahrschulen ins Schleudern
    Zuletzt aktualisiert: 09.12.2008 um 16:46 UhrKommentare

    Statt leicht wird es für SK Aich/Dob beinhart

    SK Posojilnica Aich/Dob trifft am Mittwoch auf den schweizer Klub Amriswil.

    Foto © GEPA

    Neun Stunden saß die Delegation von SK Posojilnica Aich/Dob am Dienstag im Bus, um den Spielort am Mittwoch im Challenge-Cup - Amriswil - zu erreichen. Je näher die Bleiburger der Schweiz kamen und je mehr sie über den Gegner erfuhren, desto größten wurden die Falten in den Gesichtern.

    Aufpassen. "Im Vorjahr konnten wir sie glatt schlagen. Heuer wird es ungleich schwerer", verriet Klubchef Martin Micheu. Die Eidgenossen sind Leader in der schweizer Liga, haben noch kein Match verloren, gaben in zehn Partien nur fünf Sätze ab. "Amriswil holte drei Brasilianer und einen Kanadier", weiß Micheu, "wir müssen sehr aufpassen, nicht unter die Räder zu kommen."


    Mehr Völkermarkt

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Kärntens Sportler des Jahres 

      Kärntens Sportler des Jahres

       

      KLEINE.tv

      Viel Brisanz vor dem Prestigeduell

      Es ist das Duell, das ganz Fußball-Deutschland begeistert: Bayern Münche...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!