Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 21:39 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Im Gleichschritt soll's wieder auf die Siegerstraße gehen Von Krieg, Freiheit und Theater Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Villach Land Nächster Artikel Im Gleichschritt soll's wieder auf die Siegerstraße gehen Von Krieg, Freiheit und Theater
    Zuletzt aktualisiert: 19.03.2012 um 20:30 UhrKommentare

    G'schmackiger Markt

    1 / 42 

    Einen Besucheransturm gab es beim traditionellen Josefimarkt in Nötsch im Gailtal, bei dem diesmal rund 50 Aussteller teilnahmen. Neben Waren aller Art wurden auch kulinarische Feinheiten angeboten. Dafür sorgte etwa Hermine Wiegele, von der Bäckerei Wiegele, die ihren Gästen eine Saure Suppe kredenzte, denn für Nötsch ist der Josefitag auch der kleine Kirchtag. Organisiert wird der Markt von Herbert Marko, Obmann der Nachbarschaft Nötsch. Ein Anziehungspunkt war wieder der Stand der Gailtaler Trachtenkapelle mit Erwin Tschabuschnig und Herbert Kröll. Und für die kleinen Besucher gab es einen großen Vergnügungspark.


    Mehr Villach Land

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      KLEINE.tv

      Kärntner Theater-Highlights

      Der Theatersommer in Kärnten ist vielseitig. Ob Komödienspiele Porcia in...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Babys aus der Region



      Villacher Kirchtag

      Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

      Der 70. Villacher Kirchtag war die erfolgreichste Brauchtumswoche aller Zeiten. Knapp eine halbe Million Besucher ließ sich mit Musik, Tanz und Kulinarik verwöhnen. Wir haben die Fotos und Videos!

       

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Der Detektiv im Archiv
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!