Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 25. April 2014 08:29 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Als Thörl noch Porticina hieß Sekundenschlaf: Auffahrunfall auf der A2 Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel Als Thörl noch Porticina hieß Sekundenschlaf: Auffahrunfall auf der A2
    Zuletzt aktualisiert: 23.10.2007 um 04:38 Uhr

    Mit der Groschenoper nach Wien

    Die Schüler des Peraugymnasiums Villach brachten die Dreigroschenoper im Villacher CCV auf die Bühne. Seit Monaten hatten die 35 Schüler jedes Wochenende geprobt. Mit Lehrerin Eva Burian übte die Bühnenspielgruppe, mit Julia Knafl der Chor und mit Brigitte Lenart das Orchester der Gymnasiums. In den Hauptrollen: Patrick Platzer, Florian Petautschnig, Carina Miggitsch, Josefin Bartosik, Eduard Raser, Sandra Piber, Larina Karner. "Alle Vorstellungen sind ausverkauft und die Schüler wollen jetzt auch in Wien auftreten", sagt Direktor Christoph Zebedin.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Samstag, 26. April 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Sonntag, 27. April 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer

      Stadtzeitung

      Blättern Sie online durch die Stadtzeitung Villach der "Kleinen Zeitung".

       

      Verwaiste Innenstadt

      Gut 70 Geschäfte in der Villacher Innenstadt stehen leer und seit Jahren hofft man vergeblich auf die Draupassagen. Klicken Sie sich durch unsere interaktiven Grafiken!



      Redaktions-Blog

      "Leben in Villach": Was tut sich in der Draustadt abseits der "öffentlichen Wege"? Erfahren Sie, was Sie so nicht in der Zeitung lesen. Zwischenrufe aus der Regional-Redaktion zum Villacher Stadtleben. Redaktionsgeheimnisse inbegriffen...

       

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Sie hilft den Helfern
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang