Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 26. Juli 2014 05:07 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wochenmarkt blüht vor der Pause auf Mehr als 1000 Liter Diesel abgezapft Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel Wochenmarkt blüht vor der Pause auf Mehr als 1000 Liter Diesel abgezapft
    Zuletzt aktualisiert: 12.10.2012 um 20:17 UhrKommentare

    Radfahrerin angefahren: Lenker weiter flüchtig

    Die Radfahrerin Doris Walder aus Feffernitz wurde im September von Fahrzeug angefahren und schwer verletzt. Der Lenker ist flüchtig. Jetzt hofft Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

    Beim Lokalaugenschein mit der Kleinen Zeitung war Doris Walder zum ersten Mal am Unfallort

    Foto © ZoreBeim Lokalaugenschein mit der Kleinen Zeitung war Doris Walder zum ersten Mal am Unfallort

    Es ist Montag, der 3. September 2012, frühmorgens. Eine Radfahrerin - die Reinigungsfrau Doris Walder (34) aus Feffernitz in der Marktgemeinde Paternion - ist auf der Drautalstraße B 100 in Richtung Villach unterwegs. Vorschriftsmäßig, wie die Polizei später protokollieren wird: bekleidet mit einer Leuchtstreifen-Warnweste sowie mit beleuchtetem Fahrrad.

    Ein Autofahrer aus Molzbichl nähert sich der Radfahrerin. Er ist ein Bekannter ihrer Schwester und er weiß daher, dass Walder oft früh morgens mit dem Fahrrad auf der B 100 unterwegs ist: "Ah, da radelt die Doris - die sieht man ja schon von Weitem leuchten!", denkt sich der Mann und fährt an Walder vorbei weiter in Richtung Villach.

    Wenige Minuten später - gegen 5.33 Uhr - wird die Frau Opfer eines Unfalls: Von hinten nähert sich ein Fahrzeug - und prallt gegen die Radfahrerin. Walder wird durch die Luft gewirbelt, schlägt auf etwas Hartem auf. Krachend bricht die rechte Schulter, bevor die 34-Jährige in den Straßengraben geschleudert wird.

    Lenker immer noch flüchtig

    Der Unfalllenker gibt Gas und flüchtet. Zurück bleiben ein rechter Außenspiegel sowie Splitter eines Blinkerglases. Diese Fundstücke könnten auf die Spur des Lenkers führen, nach dem die Polizei seit jenem schweren Unfall fahndet und jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung hofft (Details siehe Info-Kasten rechts).

    Doris Walder versucht, trotz Schocks und starker Schmerzen zur Straße hinauf zu robben. "Ich habe um Hilfe gerufen und mit der linken Hand gewunken, in der Hoffnung, dass mich jemand bemerkt", erinnert sich Walder an die bangen Minuten im Gestrüpp am Fuß der Böschung.

    Scheinwerfer kommen näher, es ist der ÖBB-Postbus. Lenker Wolfgang M. aus Villach sieht im Lichtkegel das Fahrrad am Straßenrand liegen, hält an und findet die Schwerverletzte. "Mein Gott, das ist ja die Doris!", rufen Buspassagiere aus Feffernitz entsetzt. Wolfgang M. und ein Autolenker, der anhält, alarmieren Notarzt, Rettung und Polizei.

    Walder wird auf die Intensivstation des LKH Villach eingeliefert. Sie hat neben dem Schulterbruch und Rippenbrüchen schwere innere Verletzungen - Milzriss, Leberriss - erlitten.

    Lebensretter

    "Der Buslenker war mein Lebensretter, das werde ich ihm nie vergessen", betont Walder jetzt bei einem Lokalaugenschein mit der Kleinen Zeitung. "Wenn er mich nicht rechtzeitig entdeckt hätte, hätte ich an den inneren Verletzungen sterben können!"

    Auf einen Stock gestützt steht Walder am Straßenrand, den rechten Arm in einer Schlinge. "Neun Schrauben und eine Platte hat die Doris in der Schulter", empört sich ihre Schwester Jutta Mölschl (44). "Der schuldige Lenker dürfte bei der ersten Möglichkeit - vermutlich in Kellerberg - abgebogen und auf eine Nebenstraße geflüchtet sein", mutmaßt Mölschl. "Mein Bekannter, der Doris vor dem Unfall überholt hat, hat auf der Fahrt nach Villach kein nachkommendes Auto gesehen."

    Dem Unfallopfer bleiben Schock, Schmerzen, wochenlange Therapien, Unkosten. Wann sie wieder wird arbeiten können, weiß Doris Walder noch nicht.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Stadtzeitung

      Blättern Sie online durch die Stadtzeitung Villach der "Kleinen Zeitung".

       

      KLEINE.tv

      Auftaktveranstaltung der White Nights Velden

      Zum zweiten Mal wurde in Velden die Banana Rodeo Weltmeisterschaft durch...Bewertet mit 2 Sternen

       


      Verwaiste Innenstadt

      Gut 70 Geschäfte in der Villacher Innenstadt stehen leer und seit Jahren hofft man vergeblich auf die Draupassagen. Klicken Sie sich durch unsere interaktiven Grafiken!

      Redaktions-Blog

      "Leben in Villach": Was tut sich in der Draustadt abseits der "öffentlichen Wege"? Erfahren Sie, was Sie so nicht in der Zeitung lesen. Zwischenrufe aus der Regional-Redaktion zum Villacher Stadtleben. Redaktionsgeheimnisse inbegriffen...

       

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Sein Wissen ist Gold wert
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!