Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 20. April 2014 02:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Freiwillige haben sich das Symbol verdient Es hängt an der Widmung Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel Freiwillige haben sich das Symbol verdient Es hängt an der Widmung
    Zuletzt aktualisiert: 10.12.2010 um 20:30 UhrKommentare

    RHC Villach kämpft um Alpe-Adria-Titel

    VILLACH. Heute und morgen findet der Alpe-Adria-Cup 2010 im Rollhockey statt. Die Mannschaften G.S. Pordenone, Edea Trieste, TSV 1860 München und der RHC Villach kämpfen dabei um den Titel Alpe Adria Champion 2010. In der Kategorie U15 machen sich lediglich drei Teams untereinander den Titel aus. Gespielt wird in der Ballspielhalle Lind. Heute starten die Spiele um 12.30 Uhr, Sonntag geht's ab 10 Uhr los.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      33. Runde: Sturm Graz - Ried 

      33. Runde: Sturm Graz - Ried

       

      KLEINE.tv

      2,5 Millionen Tickets sind schon verkauft

      Countdown zur Fußball WM: Rund 2,5 Millionen Karten für die Weltmeisters...Noch nicht bewertet

       


      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!



      Tabellen & Statistiken

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang