Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 22:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Dem Hons   
verzeiht man  
 
viele Dinge" Mustergültiges Kirchtags-Baby Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel "Dem Hons   
verzeiht man  
 
viele Dinge" Mustergültiges Kirchtags-Baby
    Zuletzt aktualisiert: 22.06.2010 um 20:30 UhrKommentare

    Platz zwei für die Kärntnerinnen

    VELDEN. Die große Beachtrophy des Asvö ging am Wochenende in Cap Wörth über die Bühne, dabei wurden die U18-Meister im internationalen Teilnehmerfeld gekürt. Bei den Damen mussten sich die beiden Grafensteinerinnen Irina Puaschunder und Carmen Pirmann, als Vertreterinnen unseres Bundeslandes, nur den Salzburgerinnen geschlagen geben. Bei den Herren erreichten die beiden Villacher Martin Frühwirt und Martin Hehn Platz vier. Im internationalen Turnier gab es jeweils Siege für die Österreicher.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Tour de France - die finale Etappe 

      Tour de France - die finale Etappe

       

      KLEINE.tv

      Kagawa zurück zu Dortmund?

      Manchester-United-Trainer Louis van Gaal sortiert vor der neuen Saison o...Noch nicht bewertet

       




      Tabellen & Statistiken

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!