Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 04:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt Ihre Wünsche an die Politik Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt Ihre Wünsche an die Politik
    Zuletzt aktualisiert: 09.01.2010 um 20:19 UhrKommentare

    Sie pendelt zwischen Pool und Piste

    Die Villacher Touristikerin Karin Ovsenk (33) leitet voll Begeisterung ein großes Tagungshotel mit 750 Gästen am sächsischen Fichtelberg.

    Die Gegend am Fichtelberg ist sehr idyllisch. Karin Ovsenk genießt es

    Foto © PrivatDie Gegend am Fichtelberg ist sehr idyllisch. Karin Ovsenk genießt es

    Mit ihrem Kärntner Charme erobert die Villacherin Karin Ovsenk die Herzen der Sachsen und unserer internationalen Hotelgäste im Nu", beteuert Katja Kalinowski, Projektmanagerin der "Albeck & Zehden Hotels" in Berlin. Karin Ovsenk selbst ist ebenfalls begeistert von ihrem neuen Leben, das vor einigen Monaten begonnen hat.

    Die 33-Jährige leitet das "A bis Z Wohlfühlhotel" am sächsischen Fichtelberg, 300 Kilometer entfernt von Berlin. Der Berg ist mit 1200 Metern Höhe für österreichische Verhältnisse zwar eher ein Zwerg. Aber das Ambiente des Kur- und Schiortes Oberwiesenthal muss ein Genuss sein, wenn man Karin Ovsenk so reden hört: "Oberwiesenthal liegt eingebettet zwischen sanften Hügeln, sehr idyllisch am Fuße des Fichtelbergs. Der Ort ist klassisch gewachsen mit Hauptplatz samt Rathaus, Kirche und allem, was zu einem richtigen Ort gehört. Da Oberwiesenthal direkt an der tschechischen Grenze liegt, sieht man an sonnigen Tagen bis ins tschechische Umland. Die Landschaft selbst ist leicht hügelig und im Vergleich zu unseren Alpen eher sanft. Da das Hotel auf halber Höhe des Fichtelbergs liegt, sehe ich direkt auf Teile des Schihanges in Richtung Fichtelberggipfel."

    Jede Menge Arbeit

    Abgesehen von einem herrlichen Panorama hat Hotel-Direktorin Ovsenk in "ihrem" Sport- und Tagungshotel bei der Verwaltung von 351 Doppelzimmern und 37 Suiten samt hauseigener Schischule, Hallenbad und Saunenlandschaft jede Menge Arbeit -vor allem jetzt in der Winterferienzeit. "Ein Haus dieser Größenordnung verlangt täglich recht viele Entscheidungen. Bei bis zu 750 Gästen wollen unzählige Abläufe koordiniert sein und trotzdem gibt es jeden Tag Überraschungen, die individuell und im Sinne des Gastes zu bewerten sind. Das ist schon manchmal anstrengend aber auch super spannend, was den Job abwechslungsreich macht."

    Sauna, Hallenbad und die unmittelbar Schipiste vor dem Haus - Herz, was willst du mehr? "Es fehlt mir natürlich mein Freund, meine Mutter, meine Brüder und auch meine Freunde - alle jene Menschen, die in meinem Leben halt ein wichtige Rolle spielen", sagt die geborene Klagenfurterin, die im Villacher Peraugymnasium maturierte und in den vergangenen Jahren nach dem Studium in Wien zurück nach Villach zog. Von hier aus absolvierte Ovsenk an der Klagenfurter Universität eine umfassende Touristikausbildung.

    STEPHAN SCHILD

    Foto

    Foto © Privat

    Karin Ovsenk maturierte am Villacher PeraugymnasiumFoto © Privat

    Achtung, liebe Leser!

    Infos. Kennen auch Sie, geschätzte Leser, einen Villacher oder eine Villacherin, die es in die weite Welt verschlagen hat? Und die irgendwo, fern der Heimat, eine neue Existenz aufgebaut haben?

    Wichtig. Schreiben Sie uns bitte ein Email an villach@kleinezeitung.at mit den Namen und Kontaktdaten der ausgewanderten Person. Oder rufen Sie uns unter (0 42 42) 27 350 an. Danke!

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      Stadtzeitung

      Blättern Sie online durch die Stadtzeitung Villach der "Kleinen Zeitung".

       

      KLEINE.tv

      Graz 99ers besiegen den VSV mit 3:2 n.P.

      Dritter Sieg in Folge für die Graz 99ers: Die Steirer bewiesen auch gege...Noch nicht bewertet

       


      Redaktions-Blog

      "Leben in Villach": Was tut sich in der Draustadt abseits der "öffentlichen Wege"? Erfahren Sie, was Sie so nicht in der Zeitung lesen. Zwischenrufe aus der Regional-Redaktion zum Villacher Stadtleben. Redaktionsgeheimnisse inbegriffen...

       

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Den Gipfel erklommen
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!