Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 22. Juli 2014 21:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Eine Oase mit feinen Geheimnissen Wenn es zu laut knallt, kracht, kräht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Villach und Umgebung Nächster Artikel Eine Oase mit feinen Geheimnissen Wenn es zu laut knallt, kracht, kräht
    Zuletzt aktualisiert: 15.07.2009 um 19:42 UhrKommentare

    Mrs. Christa Tee von der Kanalinsel Guernsey

    Die Villacherin Christa Tee lebt auf der Kanalinsel Guernsey und kombiniert dort Roastbeef mit Kärntner Reindling.

    Die Familie Tee: Anya, Richard, Christa und Sebastian bei einem Ausflug auf Guernsey

    Foto © KK/PrivatDie Familie Tee: Anya, Richard, Christa und Sebastian bei einem Ausflug auf Guernsey

    Sie ist zwar nicht in zwanzig Minuten in Italien, so wie es von ihrer Geburtsstadt Villach aus möglich wäre. Dennoch lebt Christa Tee (46), geborene Werner, heute unter mediterranem Klima, nämlich auf der Kanalinsel Guernsey. "Es ist wirklich wunderschön hier, immer sehr grün und übersäht von Blumen. Im Frühjahr färbt etwa Ginster die Küsten ganz gelb", erklärt sie. Man findet Steilklippen, steinige Buchten, Sandstrände, "und wenn im Winter ein oder zwei Schneeflöckchen vom Himmel tanzen, werden Schulen und Betriebe geschlossen. Es gibt hier nämlich keine Winterreifen!"

    Meeresblick vom Fenster aus

    Tee lebt mit ihrem Mann Richard (48) und den Kindern Sebastian (9) und Anya (6) in einem Haus mit Swimmingpool nahe der Nordküste. "Wir befinden uns auf einer kleinen Anhöhe und können vom Fenster aus das Meer sehen". Die Hauptstadt St. Peter Port ist gut fünf Kilometer entfernt. Auf die Kanalinsel gelangt ist sie bereits vor gut 38 Jahren, als Tees Mutter auswanderte. Danach absolvierte die humorvolle Villacherin in England ein Studium in Französisch und arbeitete anschließend quer durch ganz Europa. Tee: "Nach einer Asien- und Australienreise bin ich mit meinem Mann schließlich auf die Insel zurückgekehrt. Eigentlich wollten wir ja nur zwei Jahre bleiben, aber 19 Jahre später sind wir jetzt immer noch da!" Die Menschen in Guernsey erlebt sie freundlich, mit gutem Humor. "Aber sie sind auch wenig spontan. Unangemeldete Besuche etwa sind nicht so erwünscht!" So holt sich Tee aus beiden Kulturen das Beste heraus: es gibt sowohl Reindling, Kaiserschmarren und Wiener Schnitzel als auch Roastbeef und Yorkshire Pudding. "Bei uns treffen sich Christkind und Father Christmas zu Weihnachten und auch Nikolaus hinterlässt immer eine Kleinigkeit - was man sonst hier nicht kennt!" Auch versucht Tee, ihren Kindern so viel Deutsch wie möglich beizubringen - beide besuchten zwei Monate lang die Volksschule in Villach-Lind. Ist Guernsey eine Trauminsel? "Man kann hier gut und schön leben. Aber es gibt viel andere Plätze auf der Welt, wo ich mir als eher nomadischer Typ ein Leben auch gut vorstellen könnte. Etwa Frankreich oder Italien."

    DANJA SANTNER

    Foto

    Foto © KK/Privat

    Grandiose Steilküsten, kleine Standbuchten prägen das Bild der InselFoto © KK/Privat

    Guernsey

    Kanalinsel. 160 Kilometer vor der Südküste Großbritanniens, nur wenige Kilometer von der französischen Küste entfernt liegt die zweitgrößte Kanalinsel. Sie ist der britischen Krone unterstellt, aber weder Teil des Vereinigten Königreiches noch eine Kronkolonie, oder ein Teil der EU.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 22. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Stadtzeitung

      Blättern Sie online durch die Stadtzeitung Villach der "Kleinen Zeitung".

       

      KLEINE.tv

      FC-Chelsea: Jose Mourinho begeistert von Kärnten

      Nach 24 Stunden in Kärnten gab FC Chelsea Trainer Jose Murinho seine ers...Noch nicht bewertet

       


      Verwaiste Innenstadt

      Gut 70 Geschäfte in der Villacher Innenstadt stehen leer und seit Jahren hofft man vergeblich auf die Draupassagen. Klicken Sie sich durch unsere interaktiven Grafiken!

      Redaktions-Blog

      "Leben in Villach": Was tut sich in der Draustadt abseits der "öffentlichen Wege"? Erfahren Sie, was Sie so nicht in der Zeitung lesen. Zwischenrufe aus der Regional-Redaktion zum Villacher Stadtleben. Redaktionsgeheimnisse inbegriffen...

       

      Babys aus der Region

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Der WAC-Mann ruft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!