KirchtagFahrgeschäft entführt auf wilden Trip durch die 70er

Letztes Jahr begeisterte der Münchner Schausteller Karl Häsler mit seinem Horror-Fahrgeschäft „Encounter“ das Villacher Kirchtags-Publikum, heuer schickt er seine Gäste auf einen Trip durch die wilden Siebziger. Der Clou ist eine Brille die einen in einen optischen Rausch versetzt.

Kommentieren