FlugshowDrohnen sind Gefahr für die Adler von Landskron

Immer wieder würden auf einmal Drohnen bei den Flugshows in Landskron auftauchen. Die Fluggeräte gefährden Zuschauer und Adler.

© KK/Facebok
 

Sie sind die Könige der Lufte: Doch in letzter Zeit werden den Adlern auf der Burgruine Landskron die Herrschaft streitig gemacht. Immer wieder würden bei den Flugshows Drohnen über dem Gelände auftauchen, schreibt die Adlerarena auf Facebook.

Über das soziale Netzwerk hat die Arena nun einen Apell abgesetzt. Die Fluggeräte könnten "nicht nur unsere Vögel sondern auch unsere Zuschauer gefährden." Diese Flüge sollten unbedingt unterlassen werden, schreibt die Adlerarena in Richtung der unbekannten Drohnenflieger.

 

 

 

 

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.