FürnitzErmittlungen wegen Fahrerflucht nach Mopedunfall

Zwei Mädchen kamen nach Überholmanöver eines Autos zu Sturz. Der Pkw-Lenker blieb nicht stehen.

Die beiden Mädchen wurden verletzt (Symbolbild)
Die beiden Mädchen wurden verletzt (Symbolbild) © KLZ/Scheriau
 

Ein 15-jähriges Mädchen aus Pöckau war am Sonntag gegen 18 Uhr gemeinsam mit ihrer Freundin (13) auf dem Moped Richtung Fürnitz im Bezirk Villach-Land unterwegs. Die beiden wurden von einem silberfärbigen Pkw überholt und kamen aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzten in die angrenzende Wiese.

Beide Mädchen wurden verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung in das LKH Villach eingeliefert. Der Lenker des silberfärbigen Pkw blieb nicht stehen. Gegen ihn laufen derzeit Ermittlungen wegen Fahrerflucht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen