TreffenMit E-Bike überschlagen: 47-Jährige schwer verletzt

Die Frau war im Ortsgebiet von Winklern unterwegs, als sie mit dem Vorderrad ihres E-Bikes in einem defekten Drainagengitter stecken blieb. Sie überschlug sich und blieb bewusstlos liegen.

Sujetfoto
Sujetfoto © KLZ/Fuchs
 

Am Sonntag gegen 15.35 Uhr lenkte eine 47-jährige Frau aus der Gemeinde Afritz am See ihr E-Bike auf der Winklernerstraße in Richtung Afritz. In einer Unterführung im Ortsgebiet von Winklern blieb die Frau mit dem Vorderrad ihres E-Bikes in einem defekten Drainagengitter stecken und überschlug sich. Dabei wurde sie schwer verletzt und blieb bewusstlos auf der asphaltierten Fahrbahn liegen.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde sie schwer verletzt vom Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Die Frau wird im Klinikum intensivmedizinisch betreut, laut Kabeg-Sprecherin Kerstin Wrussnig ist der Zustand der 47-Jährigen stabil.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen