SPÖ-RücktrittSie folgt Dieter Berger im Gemeinderat nach

Hotelchefin Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier folgt Dieter Berger im Villacher Gemeinderat nach.

Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier
Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier © KK/Christian Schneider
 

Die Entscheidung in der Nachfolge von Gemeinderat Dieter Berger (SPÖ), der am Dienstag überraschenderweise seine Funktionen und sein Mandat zurückgelegt hat, ist gefallen. SPÖ-Klubchef Harald Sobe hat die Ersatzgemeinderäte der Reihe nach abgefragt und mit Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier die Nachfolgerin gefunden. "Sie wird bereits im kommenden Gemeinderat am 1. Dezember ihr Amt antreten", sagt Sobe.

Für Boyneburg-Lengsfeld-Spendier ist der Gemeinderat ein bekanntes Terrain, schließlich war sie stets in Wirtschaftsfragen eingebunden. "Als Vizepräsidentin des sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes freut es mich natürlich, weiter im Gemeinderat tätig zu sein und unsere Interessen einbringen zu können." Bergers Rücktritt möchte sie indes nicht kommentieren, "jeder entscheidet persönlich, ob und wann es für einen Zeit ist, zu gehen." Bei ihrem ersten Auftritt als Gemeinderätin am 1. Dezember wird Boyneburg-Lengsfeld-Spendier übrigens einen zweiten Grund zu feiern haben: Die Chefin des Hotels "Goldenes Lamm" feiert da ihren 50. Geburtstag.

Kommentare (4)

Kommentieren
lachristin
3
1
Lesenswert?

Wo ist dieser Gemeinderat?

Im Artikel fehlt um welchen Gemeinderat es sich handelt

Antworten
levis555
1
0
Lesenswert?

Wer lesen kann...

...ist besser dran...

Antworten
GordonKelz
2
3
Lesenswert?

Zurückgetreten ....

..weil Er die Sendung " Harald und der Bürgermeister " nicht mehr ausgehalten
hat !!
Gordon Kelz

Antworten
GordonKelz
6
4
Lesenswert?

HOTELCHEFIN....

... Claudia Boyneburg - Spendier- , ...ob die Hotelchefin sich in OBDACHLOSE hinein -
versetzen vermag ....? Lassen wir uns überraschen ,mehr bleibt uns ohnehin
nicht !
Gordon Kelz

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.