Metnitz25-Jähriger geriet in Kreissäge

Bei Arbeiten auf einem Bauernhof geriet ein 25-jähriger Mann mit der linken Hand in die Kreissäge. Er wurde schwer verletzt ins UKH Klagenfurt geflogen.

Ein 25-Jähriger wurde in das UKH geflogen
Ein 25-Jähriger wurde in das UKH geflogen © Markus Traussnig
 

Am Dienstag arbeitete ein 25-jähriger Metnitzer auf einem Bauernhof mit einer Kreissäge. Bei den Arbeiten geriet er mit der linken Hand in das Sägeblatt und verletzte sich schwer.

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in das UKH Klagenfurt geflogen.