WeitensfeldFeuerwehrleute retteten Pferd aus Jauchengrube

Tierischer Einsatz Montagfrüh in Weitensfeld. Die Feuerwehren Weitensfeld und Altenmarkt bargen das Pferd.

Das Tier konnte gerettet werden
Das Tier konnte gerettet werden © FF Altenmarkt
 

Per Sirenenalarm wurden die Freiwilligen Feuerwehren Altenmarkt und Weitensfeld Montagfrüh zu einem Einsatz gerufen. Ein Pferd war in Lebensgefahr. Es war in eine Jauchengrube gestürzt und steckte in der etwa zwei Meter tiefen Grube fest. Mit Hilfe eines Traktors mit Frontlader konnte das Tier schließlich aus seiner misslichen Lage befreit werden.

FF Altenmarkt
© FF Altenmarkt

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen