St. Veit/GlanSiebenjähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Bub stieß in Kreuzungsbereich mit Auto zusammen. Das Kind wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der Bub wurde ins ELKI gebracht
Der Bub wurde ins ELKI gebracht © APA/Gert Eggenberger
 

Montagmittag fuhr in St. Veit ein siebenjähriger Bub aus dem Bezirk St. Veit mit seinem Fahrrad vom Krankenhaus kommend die Spitalgasse entlang, als er im Kreuzungsbereich mit der Gerichtsstraße mit dem Pkw eines Klagenfurters zusammenstieß.

Durch den Aufprall wurde der Siebenjährige unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung vor Ort in das ELKI Klagenfurt gebracht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen