27 ° C
Graz

Mit seiner Leidenschaft fürs Singen begeht er das Jubiläum

Der MGV Friesach wird 140 Jahre alt. Obmann Hubert Wachernig organisiert morgen das Jubiläumskonzert.

 
Franz Seraphin Ritter von Koschaka hieß der edle Mann, der 1869 den Männergesangsverein Friesach gründete. 140 Jahre später feiert der Chor mit einem Jubiläumskonzert morgen seinen Geburtstag. Hubert Wachernig heißt aktuell der Obmann, der dieses Festkonzert organisiert. Er selbst begeht auch sein zehnjähriges Jubiläum als Obmann des Chores. Seit 1970 singt er beim MGV mit.

In der Familie. "Mein Vater war Chorleiter in St. Salvator, meine gesamte Familie mit meinen Geschwistern hat gesungen. Da lag es sehr nahe, dass auch ich musikalisch aktiv wurde", sagt Wachernig, der für alle Liedrichtungen offen ist. Bevor er zum MGV Friesach kam, sang er bereits bei der Sängerrunde St. Salvator mit. Als zweiter Bass ist er auch noch im Dominikanerchor aktiv. Mit Chorleiterin Silvia Janach ist er immer bestrebt, Gastchöre zu ihren Festivitäten einzuladen. So werden am Samstag beim Jubiläumskonzert in der Aula des Deutsch Ordens-Spitals um 19.30 Uhr mehrere Chöre dabei sein.

Veranstaltungen. "Eingeladen haben wir den Chor der örtlichen Hauptschule, das Brass-Quintett der Musikschule Friesach, die Pianistin Marlene Ullreich und den Burgenchor Friesach", sagt der 67-Jährige ehemalige Geschäftsführer des Lagerhauses Friesach. Zusammen mit dem Burgenchor organisiert er auch das Gausingen. Dieses startet am Sonntag um 8.30 Uhr mit Heiligen Messen in mehreren Kirchen, danach mit einem Festgottesdienst, einem Singen an öffentlichen Plätzen und einem Festzug.

Balance. "Für mich ist das Singen ein guter Ausgleich, eine Entspannung. Man lernt viele Leute kennen und schätzen", sagt Wachernig. In seiner Freizeit ist er gerne als Imker tätig. "Meine Frau hat nämlich die Bienen und ich bin ihr Lehrbua", sagt der zweifache Familienvater.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.