24 ° C
Graz

St. Veit

Gartengestaltung Fleischhacker in Konkurs

Über die Gartengestaltung Fleischhacker in St. Veit ist am Mittwoch das Sanierungverfahren eröffnet worden. Das Unternehmen hat rund 480.000 Euro Schulden, zwölf Dienstnehmer sind betroffen.

© Fotolia/Sujetfoto
 

Am Mittwoch wurde über das Vermögen der Gartengestaltung Fleischhacker GmbH in St. Veit/Glan das Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Das meldete der KSV1870 als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband. Der landschaftsgärtnerischer Fachbetrieb betreibt auch ein Gartencenter in St. Veit sowie ein Pflanzencontainerplatz in Geiersdorf.

Vom Konkurs sind zwölf Dienstnehmer und rund 90 Gläubiger betroffen. Die Höhe des Vermögens beläuft sich auf rund 268.000 Euro, die Schulden betragen rund 480.000 Euro. Der Sanierungsplanantrag sieht 30 Prozent in drei Raten binnen zwöf Monaten vor.

Die Schuldnerin führt in ihrem Antrag die Insolvenz auf folgende Ursachen zurück: "Signifikanter Rückgang von Aufträgen der öffentlichen Hand: In den letzten Jahren wurden immer weniger Ausschreibungen im gärtnerischen Bereich durchgeführt." Weiters: "Der Ausfall von größeren Forderungen sowie Arbeitsleistungen für die Baumschule Fleischhacker GmbH, die letztendlich nicht produktiv waren."

Diese Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.