Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 21. August 2014 04:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    E-Mobil fürs Dorfservice Landwirt von Baum getroffen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Krems und Umgebung Nächster Artikel E-Mobil fürs Dorfservice Landwirt von Baum getroffen
    Zuletzt aktualisiert: 13.04.2012 um 18:36 UhrKommentare

    Jetzt ist Hugo ein Glücksschwein

    Österreichischer Tierschutzverein übernimmt Hängebauchschwein aus Seeboden. Hugo wird auf einen Assisi-Hof in Niederösterreich ziehen.

    Da wohnte Hugo noch im Stall der Seebodener Familie Schneider

    Foto © KLZ/Andrea SteinerDa wohnte Hugo noch im Stall der Seebodener Familie Schneider

    Da hat Hugo jetzt aber einmal richtig Schwein gehabt! Aufgrund der Berichte in der Kleinen Zeitung über sein bisheriges aufregendes Dasein wurde der Österreichische Tierschutzverein auf das Hängebauchschwein aufmerksam.

    Wie berichtet, ist Hugo im Sommer des Vorjahres in den Wäldern von Rothenthurn nahe Spittal herumgestreunt, vermutlich wurde er ausgesetzt. Im Dezember gelang es, das geschwächte Tier einzufangen und seit damals wurde Hugo bei der Familie Schneider, vulgo Santler, in Seeboden aufgepäppelt. Da die Landwirte jetzt wieder Ferkel bekommen, brauchen sie die Schweinebox und für Hugo musste ein neues Zuhause gefunden werden. "Wir übernehmen Hugo sehr gerne, auch wenn er nicht ein so großer Medienstar ist", sagt Susanne Hemetsberger, Geschäftsführerin des Österreichischen Tierschutzvereins. Hugo kommt auf den Gnadenhof "Franz von Assisi"-Hof II in St. Georgen an der Leys in Niederösterreich. Dort erwartet ihn schon "Daussy", ein anderes Hängebauchschwein.

    In Ruhe und Frieden

    "Da kann Hugo in artgerechter Gesellschaft leben und muss sich nicht von Besuchermassen bestaunen oder gar angreifen lassen", sagt Susanne Hemetsberger. Und auch Christine Schneider, Hugos Ziehmutter, ist froh, dass für das Hängebauchschwein ein wirklich guter Platz gefunden wurde: "Es hätte gar keine bessere Lösung für Hugo geben können, wir sind alle sehr glücklich darüber!"

    Fakten

    Verein. Der Österreichische Tierschutzverein ist gemeinnützig, unabhängig, überparteilich und überkonfessionell. Die Organisation arbeitet ohne Subventionen aus Steuergeld und finanziert ihre Arbeit zur Gänze durch Spenden von Tierfreunden.

    Assisi-Höfe. Der Österreichische Tierschutzverein sieht in den vier "Franz von Assisi"-Höfen die Zukunft des praktischen Tierschutzes: Dem Konzept des Verwahrens in Zwingern der Tierheime wird ein Konzept des Wohlfühlens gegenübergestellt. Assisi-Höfe sind landwirtschaftliche Einrichtungen, wo auf die Bedürfnisse der Tiere eingegangen und für sie ein artgerechter Lebensraum geschaffen wird.

    Spendenkonto. PSK, BLZ 60.000, Kontonummer 93 11 55 00.


    Kommentar

    Andrea SteinerGroßes Geschenk von Andrea Steiner

    Foto

    Foto © KLZ/Steiner

    Bild vergrößernFoto © KLZ/Steiner

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 21. August 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Freitag, 22. August 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Samstag, 23. August 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 9861 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      • Treffpunkt: Talstation Blutige Alm Bahn, Innerkrems, Krems in Kärnten
        21.08.14 , 10 Uhr
      • Treffpunkt: Sporthotel Frühauf, Innerkrems, Krems in Kärnten
        22.08.14 , 9.30 Uhr
      • Treffpunkt: Kleines Familienhotel Koch in Innernöring, Krems in Kärnten
        27.08.14 , 10 Uhr
      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten und Osttirol.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!