Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 11:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Handymaststreit: Beklagte wollen mehr Bedenkzeit Pilot musste in Acker notlanden Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Spittal Nächster Artikel Handymaststreit: Beklagte wollen mehr Bedenkzeit Pilot musste in Acker notlanden
    Zuletzt aktualisiert: 10.08.2012 um 10:43 UhrKommentare

    Trinkwasser in Spittal wieder sauber

    Grünes Licht für den Genuss des Trinkwassers kam gestern von der Prüfstelle. Die Generalsanierung der städtischen Wasserversorgung steht allerdings in den nächsten acht Jahren an.

    Das Spittaler Trinkwasser kann seit gestern wieder ohne Bedenken konsumiert werden

    Foto © RieblerDas Spittaler Trinkwasser kann seit gestern wieder ohne Bedenken konsumiert werden

    Alle Proben sind einwandfrei, geht aus dem Prüfungsergebnis des Spittaler Trinkwassers hervor. Ab sofort kann es wieder ohne Bedenken konsumiert werden, gab gestern Mittag das Labor der Holding Graz, als akkreditierte Prüf- und Inspektionsstelle, bekannt. Wie berichtet, wurden in der Nacht zum 31. Juli die Quellfassungen im Hintereggengraben (Gemeinde Lendorf) von einer Mure beschädigt, daher kam es zu einer Verunreinigung des Wassers. Nach umfangreichen Reinigungsmaßnahmen und Desinfizierung der Wasserleitungen wurden aus Quellen, Hochbehälter und ausgewählten Stellen im Verteilungsnetz erneut Proben gezogen. Sie bescheinigen dem Wasser Trinkwasserqualität, es muss nicht mehr abgekocht werden.

    An der Wiederherstellung der zerstörten Quellfassungen haben die Mitarbeiter des Wasserwerkes in den vergangenen Tagen mit Hochdruck gearbeitet. Bekanntlich sind aber auch die Wasserleitungen in die Jahre gekommen und erneuerungsbedürftig. Laut Stadtrat Hansjörg Gritschacher (FPK) gibt es bereits einen Drei-Stufen-Plan zur Sanierung der Spittaler Wasserversorgungsanlage, der seit 2010 und bis 2020 umgesetzt werden soll und sich auf rund acht Millionen Euro beläuft: "Die rund drei Kilometer lange, aus Kunststoff bestehende, Hauptzuleitung, die im Bereich der Kohlmaierhütte beginnt und in Richtung Hühnersberg verläuft, soll 2013 durch eine Graugussleitung ersetzt werden. Im Bereich des Kolmwirts ist ein Trinkwasserkraftwerk geplant."

    Förderungen

    Seit zweieinhalb Jahren ist Gritschacher zuständiger Referent. Er kümmert sich nicht nur um die Umsetzung, sondern auch um Förderungen: "Bisher hat die Stadt ohne Förderungen gebaut, mir war es wichtig, die Fördertöpfe von Bund und Land anzuzapfen, dadurch ergibt sich eine Kostenersparnis von über 30 Prozent. Der Nachteil ist, dass aufgrund bürokratischer Abläufe eine Vorlaufzeit von eineinhalb Jahren einberechnet werden muss."


    Kommentar

    Andrea SteinerNeue Info-Po... von Andrea Steiner

    Mehr Spittal

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.



      Babys aus der Region

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Der WAC-Mann ruft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!