Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 00:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ausgezeichnete Stimmen laden wieder zum Fest "Gonzalo" stürmt in der Nacht durch Kärnten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Spittal Nächster Artikel Ausgezeichnete Stimmen laden wieder zum Fest "Gonzalo" stürmt in der Nacht durch Kärnten
    Zuletzt aktualisiert: 21.04.2012 um 05:10 UhrKommentare

    Tankstelle zu: Bauern geht der Diesel aus

    Nach 26 Jahren muss die einzige Tankstelle im Maltatal zusperren. Betroffen sind vor allem Landwirte, die jetzt weite Wege auf sich nehmen müssen.

    Gerhard Prugger schließt seine Tankstelle in Malta: Der Dieseltank ist schon leer, in zwei Tagen ist es auch mit dem Benzin vorbei

    Foto © Marco RieblerGerhard Prugger schließt seine Tankstelle in Malta: Der Dieseltank ist schon leer, in zwei Tagen ist es auch mit dem Benzin vorbei

    Drei Autos und zwei Traktoren parken vor der A1-Tankstelle in Malta. Im Bistro ist die Freitagnachmittags-Kartenrunde komplett, der erste "Schnapser" geht in die finale Phase. Das frisch gezapfte Bier schmeckt. Draußen vor der Tür ist es mit dem Zapfen hingegen bald vorbei. "Was, es gibt keinen Diesel mehr?", ruft ein Bauer, der seinen Traktor volltanken wollte, dem Tankstellen-Betreiber Gerhard Prugger zu. "Ja, der Diesel ist schon aus. Das Benzin wird wohl noch zwei Tage gehen", antwortet Prugger. Dann zieht er einen Schlussstrich. "Nach 26 Jahren sperre ich meine Tankstelle zu, betriebswirtschaftlich geht sich das einfach nicht mehr aus!"

    Ein Ende, das angesichts von Rekord-Spritpreisen einer Ironie der Geschichte gleicht. "Pumpen, Löhne, Kartensystem - die Kosten steigen, aber die Spannen bleiben gleich", erklärt Prugger. Nach Total und OMV ist A1 sein dritter Partner, jetzt pocht er auf Vertragsauflösung. "500.000 Liter Sprit pro Jahr habe ich verkauft, zwei Millionen wären notwendig, um rentabel zu sein."

    Die Gemeinde nimmt das Aus für die Tankstelle zur Kenntnis. Die Schließung trifft vor allem die Landwirte im Maltatal. Die müssen zum Tanken jetzt die (mit dem Traktor mühsame) Fahrt nach Gmünd auf sich nehmen. "Eine kleine Katastrophe", meint ein Betroffener, der jetzt über eine "Hoftankstelle" nachdenkt.

    "Mit meiner Autowerkstatt und dem Bistro habe ich zum Glück noch andere Standbeine. Die bleiben offen", sagt Prugger. Und: "Danke an die Stammkunden, die mir die Treue gehalten haben."

    Dietmar Schludermann, Fachgruppenobmann der Tankstellen, kennt solche Fälle. "Wenn jemand extra Personal braucht, um sieben Tage offen zu halten, rechnet sich das nicht mehr." Hohe Spritpreise würden nichts an "zu niedrigen Spannen" ändern. "12 Cent pro Liter wären rentabel, jetzt sind es oft nur 6 bis 8 Cent."

    WOLFGANG FERCHER

    Mehr Spittal

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.



      Babys aus der Region

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Horst Baumgartner erspielte sich den Ring
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!