Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 19:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mopedlenker bei Sturz verletzt Mit 154 km/h durch 100er-Zone gerast Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sankt Veit Nächster Artikel Mopedlenker bei Sturz verletzt Mit 154 km/h durch 100er-Zone gerast
    Zuletzt aktualisiert: 15.08.2007 um 18:36 Uhr

    Unwetter in Metnitz führte zu Überschwemmungen

    Ein heftiges Gewitter in Metnitz führte am Dienstagabend zu einer großen Überschwemmung. Die Feuerwehr musste einen Keller auspumpen.

    Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun

    Foto © FF MetnitzDie Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun

    Das Gewitter Dienstagabend im Metnitztal dauerte eineinhalb Stunden - die Folgen wesentlich länger. "Der Metnitzbach hat Hochwasser geführt", berichtet der zuständige Feuerwehrkommandant Waldemar Eicher. Dann überflutete der Bach bei Oberhof die Landesstraße auf einer Länge von 200 Metern. "Das war am Limit", sagt Eicher. Mit Megaphonen warnten die Florianijünger die Bevölkerung vor den möglichen Überschwemmung. 100 Sandsäcke zum Schutz gewisser Häuser wurden abgefüllt.

    Zweites Gewitter. "Die Angst war, dass Seitengräben verklaust sind und es einen Schub gibt", so Eicher. "Dann kam noch ein zweites Gewitter vom Gurktal, aber zum Glück ist es nicht über uns herein gebrochen, sonst hätte alles hier geschwommen." Ein Keller musste ausgepumpt werden.

    Geröllmassen. Die Angst war nicht unbegründet. "Ein Seitenbach hat 200 Kubikmeter Geröll zu einer Brücke geschoben und sie überspült", sagt der Karl Pemberger, Straßenmeister von Friesach, Karl Pemberger. Insgesamt wurden sogar 800 Kubikmeter Geschiebe bewegt. Mit zwei Tonnebaggern und vier Lkw wurden die Straße frei geräumt. Insegsamt standen 21 Mann der Feuerwehr über zwei Stunden lang im Einsatz.


    Foto

    Foto © FF Metnitz

    Foto © FF Metnitz

    Mehr Sankt Veit

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 18°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Er setzt Systeme in Szene
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!