Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 22:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Partei-"Hüpfen" vor der Wahl Landjugend-Award wurde fest gefeiert Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sankt Veit Nächster Artikel Partei-"Hüpfen" vor der Wahl Landjugend-Award wurde fest gefeiert
    Zuletzt aktualisiert: 30.03.2012 um 11:08 UhrKommentare

    Wer Hilfe braucht, trifft sich mit ihr

    St. Veiterin Helga Grüner leitet die neue Adipositas-Selbsthilfegruppe im Spital. Im Juni übernimmt sie weitere Gruppen.

    Grüner ist selbst betroffene und gibt ihr Wissen nun weiter

    Foto © PrivatGrüner ist selbst betroffene und gibt ihr Wissen nun weiter

    Hilfe zur Selbsthilfe bei Fettleibigkeit - das bietet der österreichische Verein "Adipositas-Selbsthilfegruppen" an. Nun installiert dieser auch in St. Veit eine Gruppe, in der man Therapiemöglichkeiten für diese nicht heilbare Krankheit aufzeigen will. Leiten wird die St. Veiterin Helga Grüner (57).

    "Ich bin selber Betroffene und verfüge über einen guten medizinischen Background, weil ich in einer internen Abteilung gearbeitet habe", sagt die gebürtige Wienerin, die seit 2007 in St. Veit lebt. Aufmerksam geworden ist der Verein auf Grüner durch ihre Postings im Adipositas-Forum. Nach einem medizinischen Eingriff hat sie 41 Kilogramm abgenommen. Als Leiterin der Selbsthilfegruppe will sie den Betroffenen Mut machen: "In der Gruppe kann jede Frage gestellt werden." Angesprochen sind alle Adipositas-Patienten samt Begleitpersonen.

    Erstes Treffen

    Am 17. April (19 Uhr) gibt es im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit das erste Treffen. Von da an trifft man sich dann jeden dritten Dienstag in geraden Monaten.

    "Allein im St. Veiter Krankenhaus gibt es pro Jahr 80 bis 90 Magenbypass-Operationen, bei denen der Magen verkleinert wird", sagt Grüner. In Wolfsberg und Villach, wo solche Operationen ebenfalls durchgeführt werden, gibt es Adipositas-Selbsthilfegruppen schon länger. Ab Juni wird Grüner auch diese leiten.

    LISA HOLZFEIND

    FAKTEN

    Helga Grüner (57), aus Wien, seit 2007 in St. Veit.

    Ausbildung. Medizinisch technische Assistentin.

    Mehr Sankt Veit

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig

      Tweets aus der Region

      Babys aus der Region



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Horst Baumgartner erspielte sich den Ring
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!