Strassen

Heimatbühne übergab Scheck an Sonderschule

Die Heimatbühne Strassen spielte zum letzten Mal das erfolgreiche Stück "Föhn". Im Rahmen der Aufführung spendete man 700 Euro.

Valtiner und Fast bei der Scheckübergabe © BRUNNER IMAGES/Walder
 

Sechs mal spielte die Heimatbühne Strassen im Herbst das Stück "Föhn". Das dichterische Drama schrieb Julius Pohl und war eine Herausforderung für die Darsteller Herbert Bachmann, Silvia Weitlaner, Lisa-Maria Valtiner, Brigitta Aichner, Mario Bodner, Herbert Mair, Franz Valtiner, Bernhard Weitlaner, Gebhard Troyer, Jakob Huber, Peter Kollreider, Josef Mayr, Margit Aigner und Johannes Aichner.

Für die Bühnenbilder waren die beiden Dorfkünstler Peter Kollreider und sein Sohn Andreas verantwortlich. Kathrin Valtiner fungierte als Souffleuse, Alexander Bodner steuert die  Bühnentechnik, für Kostüme und Maske sorgten Maria Jungmann und Philomena Fürhapter.

Im Zuge der letzten Vorstellung des Theaterstückes "Föhn" überreichte die Heimatbühne Strassen mit Obmann Franz Valtiner der Allgemeinen Sonderschule Sillian mit Direktor Bernhard Fast einen Scheck in der Höhe von 700 Euro.

Strassen: Heimatbühne

Geschrieben wurde das Stück von Julius Pohl...

Brunner Images/Walder

...die Strassener spielten die bearbeitete Version von Gabriele Papp.

Brunner Images/Walder

Klicken Sie sich durch die Bilder...

Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
Brunner Images/Walder
1/13

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.