AußervillgratenPkw landete im Winkeltal-Bach

22-Jährige geriet mit Fahrzeug ins Schleudern, Auto kam im Bachbett auf dem Dach zu liegen. Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Die verletzte Lenkerin musste von der Rettung ins Spital gebracht werden
Die verletzte Lenkerin musste von der Rettung ins Spital gebracht werden © KLZ/Jürgen Fuchs
 

Dienstagfrüh gegen 5.25 Uhr war eine 22-jährige Einheimische auf der Winkeltalstraße in Außervillgraten unterwegs. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug aus unbekannter Ursache ins Schleudern und anschließend über den linken Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug stürzte über eine drei Meter hohe Böschung in das Bachbett des Winkeltalbaches wo es auf dem Dach zu liegen kam.

Die 22-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde sie mit der Rettung ins Krankenhaus Lienz eingeliefert.

Die Feuerwehr Außervillgraten stand mit zwei Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz. Am Fahrzeug entstand großer Sachschaden.