17 ° C
Graz

Drei Neue im Pfurner-Team

Unabhängig geht Bürgermeister Andreas Pfurner in Nußdorf-Debant in seine zweite Kommunalwahl. An seiner Liste wurde nicht viel verändert.

 

Stimmenstärkste Fraktion im Gemeinderat von Nußdorf-Debant will Bürgermeister Andreas Pfurner mit seiner unabhängigen Liste "Nußdorf-Debant Gewinnt (NDG)" bleiben.

Kein leichtes Unterfangen, denn die ÖVP will mit Spitzenkandidat Andreas Angermann der NDG auf die Pelle rücken. "Wenn es tatsächlich mehr als die bisher kolportierten vier Kandidatenlisten gibt, wird es kein leichtes Unterfangen unsere Mandatszahl zu halten", sagte Pfurner bei der Präsentation seiner Mitstreiter. Was unter dem Strich am Wahlabend des 14. März herausschaue, sei die Entscheidung des Wählers.

Ein Problem in den höheren Etagen der Landespolitik sei seine politische Unabhängigkeit nie gewesen. Pfurner: "Die Landesräte hatten immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen." Hinter Pfurner gereiht wurden wieder "Vize" Gertraud Oberbichler und Hubert Stotter. Ab Rang vier gibt es neue Gesichter: Agrarobmann Michael Schlemmer, Hauptschuldirektor Thomas Greuter und auf Rang zehn Martin Santer.

Die "heißen Themen" wie der weiteren Verbauung des Grünstrichs "Pappelgarten" in Debant oder das Projekt "Kraftwerk Debanttal" will der Bürgermeister nicht gerne kommentieren: "Viele Jahrzehnte war der ,Pappelgarten' Wildnis, wir überlegen ein Projekt." Das Kraftwerk sei in der Verfahrensphase, das Vorhaben den Anrainergemeinden zur Übernahme angeboten worden.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.