14 ° C
Graz

Langer Atem bei Fahndung im Virgental

Gesuchte Tätergruppe hinterließ in Prägraten mit zwei Einbrüchen eindeutige Spuren.

 

Unbehagen machte sich gestern in Prägraten und Virgen breit. Schon am frühen Morgen sprach sich im Tal herum, dass die Intensivfahndung nach mutmaßlichen Einbrechern in der Nacht von Freitag auf Samstag aufrechtgeblieben ist - und weiter aufrechtbleibt. Seit Freitag gegen 14 Uhr wurde die Landesstraße bei Virgen rund um die Uhr überwacht. Gestern gab es auch Kofferraum-Kontrollen bei allen Fahrzeugen. An fahndungsstrategisch wichtigen Punkten zwischen dem Prägratner Weiler Ströden und Virgen bezogen Polizisten, Hundeführer und Einsatzkräfte der Cobra Posten.

Eher unbewaffnet

Auch das Gelände wurde durchstreift und gestern früh von einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera, überflogen. Ausgelöst wurde die Polizeiaktion im Virgental, nachdem die Exekutive am Freitagnachmittag im Maurertal in Prägraten das Fluchtauto der mutmaßlichen Einbrecher - vermutlich Moldawier - gefunden wurde (wir berichteten). Die Polizei geht davon aus, dass die Gesuchten, die unbewaffnet sein dürften, mit Einbrüchen in Salzburg, Tirol und Osttirol in Verbindung stehen.

Der Aufwand an Einsatzkräften brachte gestern einen Teilerfolg. "Wir gehen davon aus, dass die Tätergruppe noch im Tal ist, weil es in der Nacht auf Samstag in Prägraten zwei Einbrüche gegeben hat, die nachweislich die Handschrift derer trägt, nach denen wir fahnden", sagte Bezirkspolizeikommandant Silvester Wolsegger gestern Nachmittag. Eingebrochen wurde in einen Baucontainer und in die Garage beim Prägratner Freizeitzentrum. Die Fahndung läuft so lange, bis die Gesuchten festgenommen sind sagte Wolsegger bei Redaktionsschluss und rief die Bevölkerung auf, Autos und Häuser abzusperren und alles Verdächtige sofort zu melden.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.