27 ° C
Graz

Täter rissen 500 Blumen aus

Nicht alltäglicher Fall von mutwilliger Zerstörung in Döbriach.

 
Unbekannte Täter rissen in der Nacht auf Mittwoch bei einer Blumeninsel in Döbriach, Gemeinde Radenthein, rund 500 Stück Sommerblumen aus.

Weggeworfen. Sie warfen die Blumen in angrenzende Wiesen und auf die Landesstraße, so die Polizei. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.