8 ° C
Graz

Gärtnerei stellte sich Kindern vor

Schüler aus Millstatt zu Gast in Blumenwerkstatt.

 

Wie die Farben von Blumen, Obst und Gemüse auf die Menschen wirken und warum Farben so wichtig sind - das erfuhren die Volksschüler aus Millstatt im Rahmen der Frühjahrsaktion "Schule in der Gärtnerei", die in der Blumenwerkstatt von Birgit und Rainer Nekowitsch in Radenthein stattfand. "Schule in der Gärtnerei" ist eine Initiative der österreichischen Gärtner und Baumschulen und möchte Volksschülern einen Einblick in die Vielfalt an Pflanzen und technischen Möglichkeiten in einer modernen Gärtnerei geben. "Kunterbunter Schulgarten" heißt das Motto in diesem Jahr, unter dem die Kinder das geheime Leben der Pflanzen entdecken können. Dazu gab es in der Blumenwerkstatt einen Rundgang durch die Gärtnerei und ein Experiment.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.