Bad St. Leonhard Abend der Kunst

Nicht weniger als 40 Künstler aus verschiedenen Kunstgattungen stellten im Kulturheim ihre Werke aus. Ein Workshop mit Herbert De Colle und ein Vortrag von Thomas Hainscho ergänzten das Programm.

Abend der Kunst

Nicht weniger als 40 Künstlerinnen und Künstler stellten ihre Werke aus. Klicken Sie sich durch den Abend der Kunst!

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Organisatorin Hildegard Gressl mit Kulturstadtrat Siegfried Gugl, der die 37. Bad St. Leonharder Kulturtage eröffnete.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Moderator Wolfgang Uhl (links) im Gespräch mit Universitätsassistent Thomas Hainscho. Er referierte am Samstag über Transhumanismus und Kunst.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Johannes Gressl (ganz rechts) und Hildegard Gressl (Zweite von rechts) leisteten die Organisationsarbeit. Im Bild mit Künstlerin Annika Korbitsch (Zweite von links) und Claudia Kagerbauer.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Moderator Wolfgang Uhl mit Kulturstadtrat Siegfried Gugl.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Fritz Unegg mit seinen Werken aus Raku Keramik.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Annika Korbitsch (links) mit ihrem Ölbild "Verletzt-Verletzt".

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Ralf Röll aus Wolfsberg malt in Acryl.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Gerlinde Mattausch aus St. Paul  mit ihren Keramikwerken malt auch in Acryl und Aquarell.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Die Hobbykünstlerin Lilo Schloffer mit ihren Keramikwerken.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Lilo Schloffer (Mitte) im Gespräch mit Besucherinnen der Vernissage.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Thomas Hainscho mit Hildegard Gressl (Mitte) und Giselinde Seidlinger.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Hobbykünstler Simeon Kovacev mit seiner Acrylmalerei.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Giselinde Seidlinger aus Reichenfels versteht nicht nur die Herstellung von Schnäpsen, ist auch künstlerisch tätig.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Organisatorin und Hobbykünstlerin Hildegard Gressl arbeitet in Acryl und Aquarell.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Auch das Spinnen ist eine Kunst.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Heidelinde Godez mit ihrer Acrylmalerei.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Christian Köstinger aus St. Margarethen mit seiner Mixed Media Kreation.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Gabriele Furian aus Wolfsberg widmet sich der Acrylmalerei auf Papier und Karton.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Susanne Sattler-Peter malt in Acryl und arbeitet mit Holz und Steinen.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Die heimische Künstlerin Barbara Rittler aus Bad St. Leonhard.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Josefine Blaich aus Drobollach am Faakersee widmet sich der Acrylmalerei.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert De Colle arbeitet mit Papier und gestaltete einen Papier-Workshop am Samstag.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Susanne Faist aus Bad St. Leonhard erzählt mit ihren Acrylbildern Geschichten.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Helmut Schiwitz aus Bad St. Leonhard mit seinen Werken aus Holz.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Jacqueline Bojer (im Bild) und Christina Steinkellner am Klavier begleiteten den Abend.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Franz Köppl (rechts) zeichnete für die Begleitmusik verantwortlich.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Altbürgermeister Siegfried Penz (ganz rechts) mit Gattin.

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf

Abend der Kunst

Herbert Hollauf
1/38
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.