9 ° C
Graz

Volles Haus beim Ball im KUSS

Rund 2000 Besuchter stürmten am Samstagabend den Borg-Ball im KUSS Wolfsberg. Drei Maturaklassen luden zur Veranstaltung ein.

 

Die Schüler der drei Maturaklassen des Borg Wolfsberg luden am Samstag zum Ball ins KUSS. Unter dem Motto "ausgeBORGt" verwandelten die Maturanten gemeinsam mit ihren Zeichenprofessoren Walter Egger und Brigitte Mayr die Veranstaltungsräumlichkeiten in eine kreative Ball-Landschaft.

Eröffnet wurde der Ball mit einer modernen Polonaise, die vom Tanzlehrer Michael Baumann vom Union-Tanz-Sport-Club Wolfsberg einstudiert wurde. Während im großen Ballsaal die "Casino Band" für Stimmung sorgte, brachte das "Intersound Project" den Keller zum Beben. Bei der Mitternachtseinlage bewiesen die Schüler ihr musikalisches, tänzerisches und kreatives Talent. Für Begeisterungsstürme sorgten nicht nur die temperamentvollen Choreographien der Schüler, sondern auch die musikalische Darbietung der Schulband, die volkstümliche Harmonikaklänge mit Rock-Musik und Hip-Hop Elementen verband. "Mit der Mitternachtseinlage wollten wir die Vielfalt unserer Schule vorstellen", so Carina Scharf vom Ballkomitee.

Super besucht

Direktor Peter Reischl lobte das Ballkomitee mit der Vorsitzenden Marlene Radl. "Wir haben ein volles Haus", zeigte sich Reischl erfreut. Für die Gastronomie zeichneten Mario und Stefan Grosser verantwortlich.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.