Stimmen Sie ab!Welche Miss-Kandidatinnen derzeit die Nase vorne haben

Am 20. April wird im Schlosshotel Velden die neue Miss Kärnten 2018 gekürt. 14 fesche Kärntnerinnen stehen in High Heels am Start. Die Kleine Zeitung-Leser haben bereits eine Favoritin.

© KLZ/Weichselbraun
 

Wer ist die Schönste im ganzen Land? Diese Frage soll am Freitag geklärt werden, wenn im Schlosshotel Velden die Miss Kärnten 2018 gekürt wird. Doch bevor es so weit ist, haben Sie beim Online-Voting der Kleinen Zeitung die Qual der Wahl. Dort können Sie für Ihre Favoritin Ihre Stimme abgeben.

Bereits vor dem großen Finale durften die 14 Frauen, die es in die engere Auswahl geschafft haben, Modelluft schnuppern. Abgelichtet wurden sie von Fotografin Anja Koppitsch, die auch im vergangenen Jahr Kooperationspartnerin der Miss-Kärnten-Wahl war.
Noch bis 19. April läuft das Online-Voting der Kleinen Zeitung. Derzeit hat Jasmin Oberdorfer aus Klagenfurt die Nase vorne. Johanna Zarka aus Velden belegt den zweiten und die St. Veiterin Alissa Zenuni den dritten Platz. Wer das Bundesland ein Jahr lang repräsentieren und unter anderem bei der Miss-Austria-Wahl antreten darf, entscheidet eine Jury.

Wer ist die Schönste im Land?: Die Miss Kärnten-Kandidatinnen im Überblick

Carolin Bodner

Koppitsch

Yessica DeLeon

Koppitsch

Blerta Doberlluka

Koppitsch

Julia Maria Ebner

Koppitsch

Lisa-Marie Gerersdorfer

Koppitsch

Anja Kienzl

Koppitsch

Dalila Nekic

Koppitsch

Jasmin Oberdorfer

Koppitsch

Julia Radl

Koppitsch

Viola Reiter

Koppitsch

Melissa Sapetschnig

Koppitsch

Kerstin Sutterlüty

Koppitsch

Johanna Zarka

Koppitsch

Alissa Zenuni

Koppitsch
1/14

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.